Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Wacker Innsbruck II erobert mit Sieg gegen IBW Tabellenplatz zwei – Matrei II siegt in Thaur

Vier Runden sind in der 2. Klasse Mitte gespielt und ganz oben steht nach wie vor der Völser SV – 4:2 gegen Natters II. Die junge Mannschaft des FC Wacker Innsbruck II konnte sich im Derby gegen Innsbruck West II mit 3:1 durchsetzen. Rum II gewinnt gegen den IAC II und Matrei II in Thaur 2:1. Die Teams noch sehr eng beisammen – die Top-6 trennen nur drei Punkte.

 

Keine gute Partie zwischen Thaur II und Matrei II

Christian Plesser, Trainer SV Thaur II: „Ein sehr schlechtes Spiel von beiden Mannschaften und eine genau so schlechte Leistung des Schiris. Es endete mit einem aus meiner Sicht glücklichen 2:1 Erfolg für unseren Gegner. Nachdem wir es leider nach dem Führungstreffer in der 67. Minute durch Stefan Plesser nicht geschafft haben, konzentriert zu bleiben und einen weiteren Treffer nachzulegen. Matrei dreht die Partie durch Treffer von Simon Übergänger und Lukas Rieder. Gratulation an den SV Martei 1b! Das Spiel gilt es nun so schnell wie möglich abzuhaken und den Fokus auf das nächste Spiel zu legen!“

Wacker Innsbruck II setzt sich gegen Innsbruck West II durch

Marco Tomasi, Trainer SPG Innsbruck West II: „Bin absolut nicht zufrieden, was wir momentan auf den Platz bringen. Wir verlieren zu viele Zweikämpfe, sind immer einen Schritt zu spät und geistig auch nicht am Platz. Wacker 1b ging in der 60. Minute durch Asmen Zöngür in Führung, 2:0 furch Florian Schweighofer, 3:0 durch Denis Veskovic. Sadan Alkan ist noch das 1:3 gelungen. Es ist 5 vor zwölf! Wenn wir nicht wieder anfangen, um jeden Zentimeter im Training und auch im Spiel zu kämpfen, wird es schwierig vorne dran zu bleiben. Gratuliere der jungen Wacker-Mannschaft zum verdienten Sieg!“