Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

2. Klasse Ost

Ebbs II feiert unerwarteten Herbstmeistertitel in Südtirol

Bitteres Ende der Hinrunde für die SPG St. Ulrich/Hochfilzen II – das Spiel gegen Westendorf II wurde mit 0:3 strafverifiziert. Der SK Blitzschutz Pfister Ebbs II „musste“ deswegen den Herbstmeistertitel „nachfeiern“ - und zwar in Südtirol. Der Fight an der Tabellenspitze der 2. Klasse Ost bleibt aber eng. Ebbs, Thiersee und St. Ulrich trennen nur zwei Punkte. Weitere Highlights in Ebbs folgen. Am 1. Dezember 2018 gibt es eine „Teuflparty“ für Groß und Klein und man freut sich ganz besonders für die Vorbereitung einen neuen Kunstrasenplatz zur Verfügung zu haben.

 

Herbstmeistertitel wurde „nachgereicht“

Gerhard Seissl, Trainer SK Blitzschutz Pfister Ebbs II: „Mit der Herbstsaison sind wir sehr, sehr zufrieden bzw. haben wir die Erwartungen fast übertroffen mit dem Herbstmeistertitel ;-). Vielleicht kurz noch eine Korrektur zu den Berichten: Wir sind im Nachhinein noch zum Herbstmeister gemacht worden, obwohl es in den Berichten anders drinnen gestanden ist. Bei unserem Konkurrenten wurde das letzte Spiel strafverifiziert und deshalb sind wir Herbstmeister geworden! Das haben wir natürlich gebührend gefeiert und zwar bei einem Mannschaftsausflug nach Südtirol ;-)! Verbesserungspotenzial gibt es natürlich in allen Mannschaftsteilen. Aber das sind im Moment Kleinigkeiten an denen wir weiterhin arbeiten wollen und müssen.

Neuer Kunstrasenplatz

Gerhard Seissl: „Die Vorbereitung im Winter wird sich heuer erstmals für uns ändern, da unser neuer Kunstrasenplatz in Ebbs noch im Dezember fertig wird und wir somit alle Möglichkeiten haben in Bezug auf Trainingsgestaltung usw. Starten werden wir Ende Januar mit der Vorbereitung!“

Ligareform

Gerhard Seissl: „Bezüglich der Reform kann ich nicht viel sagen, da es sich ja dauernd ändert, keiner was genaues weiß und somit halten wir uns da um Hintergrund und warten ab, wie es dann wirklich kommt. Das Positive ist, dass es mehr Aufstiegsplätze gibt in dieser Saison, wobei wir dahingehend keine Gedanken verschwenden.

Kaderänderungen

Gerhard Seissl: „Prinzipiell gibt es bei uns keine Kaderänderungen, außer das vielleicht der eine oder andere „Junge“ von der KM2 in die KM1 aufrückt. Eventuell gibt es einen Rückkehrer, das steht aber noch nicht ganz fix fest.“

Veranstaltungen

Gerhard Seissl: „Unser Verein hat am 1. Dezember eine große „Teuflparty“ geplant, ab 16:00 Uhr startet das Programm ist. Nikolaus für die kleinen, Teufelshows, Party mit DJ`s für die großen Kinder!

Wie ich es eh schon mal bei einem Bericht erwähnt habe, ist mir eigentlich nur wichtig, dass es gerade in den Ligen wo wir spielen, fair bleibt am Feld, egal ob durch Betreuer, Spieler, Trainer, usw. da es ja im Grunde um „Nichts“ geht außer um Spaß ;-). Und natürlich dass es uns besonders gefreut hat, dass wir nachträglich zum Herbstmeister gekürt worden sind, da wir von unserem Konkurrent schon zur Herbstmeisterfeier eingeladen wurden, die aber dann vermutlich gar nicht stattgefunden hat ;-))!“

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Transfers Tirol

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

VIP-Banner Hello Again

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung