Christoph Margreiter: Drei Wochen kein Spiel – eine Katastrophe

altVor dem Start der 2. Klasse Ost gab es eigentlich wenige kritische Stimmen, dass nur sieben Mannschaften an der Meisterschaft teilnehmen. Wenn man Pech hat wie zum Beispiel der FC Raiffeisen Wildschönau kann es aber auf Grund der zusätzlichen spielfeinen Wochenenden und Terminverschiebungen passieren, dass man drei Wochen kein Spiel hat. Dieses Wochenende dürfen die Kicker von Wildschönau aber wieder auflaufen – die jungen Kicker von Ebbs sind zu Gast.


Tabellenführer Bad Häring hat in der kommenden achten Runde der 2. Klasse Ost mit Waidring einen Gegner zu bekämpfen, der keinesfalls zu unterschätzen ist. St. Johann 1b trifft auf Kitzbühel 1b, das unterhaus.at Spiel der Runde ist die Begegnung zwischen Wildschönau und Ebbs 1b.



Zur Lage der Mannschaft und der Liga:

Christoph Margreiter, Trainer FC Raiffeisen Wildschönau

altZunächst hörte man von den Trainern nur vereinzelte Stimmen, dass die geringe Teilnehmerzahl von Mannschaften an der Meisterschaft der 2. Klasse Ost kein idealer Zustand ist. Die Elf von Wildschönau hat es aber wirklich hart getroffen. Schuld ist aber die ungerade Teilnehmerzahl und damit die spielfreien Wochenenden bzw. das Vorziehen der 14. Runde der Meisterschaft. Christoph Margreiter: „Das ist schon eine Katastrophe, dass wir das letzte Spiel am 8. September bestreiten konnten und nun drei Wochen lang kein Meisterschaftsspiel mehr hatten. Das alles im besten Fußballmonat September."

In Richtung Meistertitelfavorit ist für Margreiter noch nichts entschieden. Margreiter: „Natürlich ist Bad Häring nach wie vor der Favorit, aber wir wollen natürlich auch noch mitmischen."


Top-Spiel der Runde:

Samstag, 29.9.2012 17:00 Uhr FC Raiffeisen Wildschönau - SK Ebbs 1b

Ein vorentscheidendes Match und beiden Mannschaften helfen eigentlich nur drei Punkte weiter, wenn man noch ganz oben mitspielen will. Die Partie ist absolut offen. Wildschönau hat den wichtigen Vorteil der größeren Routine und auch der Heimvorteil ist auf Seiten der Kicker von Chrstoph Margreiter.

Christoph Margreiter, Trainer FC Raiffeisen Wildschönau

„Ein wichtiger Spieler kann nicht eingesetzt werden. Unsere Erwartungen sind klar auf drei Punkte ausgerichtet."


Weitere Spiele:

Samstag, 29.9.2012 13:30 Uhr SK St. Johann 1b - FC Kitzbühel 1b

Sonntag, 29.9.2012 17:00 Uhr FC Raiffeisen Bad Häring - SK Raiba Intersport Waidring

spielfrei: FC Oberndorf

 

 

 

Liebe Tiroler Fußballfans!

Unterhaus.at/Tirol ersucht um Unterstützung bei unserem Projekt, von möglichst jedem Spiel einen Liveticker anbieten zu können. Die Software ist sehr leicht zu bedienen – es stehen verschiedene Handy-Apps zur Verfügung, die das Eingeben der Live-Informationen zum Kinderspiel machen. Natürlich kann man auch mit jedem Laptop oder Notebook, eine Internetverbindung vorausgesetzt, unsere Tickersoftware benutzen. Hilf bitte mit, dieses Vorhaben umzusetzen. Eine genaue Anleitung gibt es hier. Alle Spiele, für die Liveticker geplant sind, werden auf der Startseite von unterhaus.at/tirol angezeigt.

Wenn jemand seine Kamera beim Spiel dabei hat – jeder Schnappschuss ist willkommen. Die Fotos werden in unseren Spielbericht eingebaut, die gelungensten finden Eingang in unseren Fotoslide auf der Startseite. Die Fotos bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden - danke!


Jetzt Fan von unterhaus.at/tirol werden!

von Josef Krainer

 

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?