Endspiel St. Johann 1b gegen Bad Häring ?

altFür Albert Trixl, den Trainer des SK St. Johann 1b, ist das Match gegen Bad Häring im Rahmen der 9. Runde der 2. Klasse Ost noch kein Endspiel. Ein vorentscheidendes ist es aber sicherlich in puncto Herbstmeistertitel. Wildschönau kämpft auswärts bei Kitzbühel 1b um den Anschluss und Ebbs 1b empfängt die Kicker von Oberndorf.

 


Zur Lage der Mannschaft und der Liga:

Albert Trixl, Trainer St. Johann 1b

altUnterhaus.at hat den Trainer vom SK St. Johann 1b, Albert Trixl, nach den wichtigsten Grundsätzen gefragt, um mit einer 1b-Mannschaft erfolgreich zu sein. Trixl: „Das entscheidende ist Konstanz in die Mannschaft zu bringen. Das spreche ich immer wieder an. Jeder einzelne der am Platz steht muss das Beste was er zu leisten fähig ist abrufen. Was natürlich schwierig ist, ist die Tatsache, dass wir als 1b-Mannschaft immer in anderer Aufstellung auflaufen müssen. Bad Häring hat da zum Beispiel den Vorteil die wesentlich besser eingespielte Mannschaft zu haben. Viele Spieler von uns arbeiten im Sportfachhandel und da passiert es immer wieder, dass Spieler speziell am Samstag nicht zur Verfügung stehen. Das Hauptproblem ist aber wenn die Spieler meinen, ohne vollen Einsatz trotzdem gegen vermeintlich schwächere Mannschaften gewinnen zu können."



Top-Spiel der Runde:

Samstag, 6.10.2012 13:30 Uhr SK St. Johann 1b - FC Raiffeisen Bad Häring

altaltEin große Chance für St. Johann 1b auf eigener Anlage die Meisterschaft wieder spannend zu machen. Man darf ja nicht vergessen, dass die 15. Runde vorgezogen wurde und in der Tabelle Bad Häring mit vier Punkten Vorsprung führt. Ein Sieg von Bad Häring wäre wohl eine kleine Vorentscheidung in der Meisterfrage.

Albert Trixl, Trainer St. Johann 1b:

„Bad Häring ist in dieser Partie der Papierform nach leichter Favorit. Wir sollten die Partie nicht verlieren – optimal wäre es natürlich, wenn wir das Match gewinnen könnten. Zu Hause sind wir sicher in der Lage dazu. Den Erfahrungen nach ist ein möglicher Sieg aber ausschließlich von unserer eigenen Leistung abhängig. Wen wir unsere Leistung bringen, können wir jeden schlagen, wenn wir die Leistung nicht bringen, können wir aber auch gegen jeden verlieren. Die elf Mann die auflaufen werden, werden natürlich alles tun um die drei Punkte in St. Johann festzuhalten. Es ist kein Endspiel – aber wenn Bad Häring gewinnen sollte, dann ist es natürlich ein großer Schritt, zumindest in Richtung Herbstmeistertitel."

Friedrich Fankhauser, Trainer FC Raiffeisen Bad Häring:

„Unsere Erwartungen sind recht klar definiert – wir wollen drei Punkte holen. Es wäre zwar noch keine echte Vorentscheidung wenn wir gewinnen könnten, aber sicherlich ein großer Vorteil mit einem doch recht beachtlichen Vorsprung die weiteren Runden angehen zu können."


Freitag, 5.10.2012 19:00 Uhr FC Kitzbühel 1b - FC Raiffeisen Wildschönau

Sonntag, 7.10.2012 13:45 Uhr SK Ebbs 1b - FC Oberndorf

spielfrei: SK Raiba Intersport Waidring

 

Liebe Tiroler Fußballfans!

Unterhaus.at/Tirol ersucht um Unterstützung bei unserem Projekt, von möglichst jedem Spiel einen Liveticker anbieten zu können. Die Software ist sehr leicht zu bedienen – es stehen verschiedene Handy-Apps zur Verfügung, die das Eingeben der Live-Informationen zum Kinderspiel machen. Natürlich kann man auch mit jedem Laptop oder Notebook, eine Internetverbindung vorausgesetzt, unsere Tickersoftware benutzen. Hilf bitte mit, dieses Vorhaben umzusetzen. Eine genaue Anleitung gibt es hier. Alle Spiele, für die Liveticker geplant sind, werden auf der Startseite von unterhaus.at/tirol angezeigt.

Wenn jemand seine Kamera beim Spiel dabei hat – jeder Schnappschuss ist willkommen. Die Fotos werden in unseren Spielbericht eingebaut, die gelungensten finden Eingang in unseren Fotoslide auf der Startseite. Die Fotos bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden - danke!


Jetzt Fan von unterhaus.at/tirol werden!

von Josef Krainer

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?