Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

2. Klasse West

Michael Spiss holt sich die Goleador-Krone der 2. Klasse West

Hauchdünn fällt die Ligaportal.at Tirol Goleador Entscheidung in der 2. Klasse West aus. Simon Schlichtherle von Lechtal und Michael Spiss haben in der Hinrunde vierzehn mal getroffen. Spiss war aber etwa mehr als eine Stunde kürzer im Einsatz und holt daher Platz eins. Der effektivste Spieler war Nikola Pletikosa von Vils II - elf Tore in 418 Spielminuten!

              PL  
Platz Spieler Verein Tore EM T/h PLT T/h PZ
1 Michael Spiss Grins 14 952 0,8824 1 2 1,5
2 Simon Schlichtherle Lechtal 14 1015 0,8276 1 3 2
3 Nikola Pletikosa Vils II 11 418 1,5789 4 1 2,5
4 Dominik Netzer Oberes Gericht 12 903 0,7973 3 4 3,5
5 Güney Laleli Silz/Mötz II 11 843 0,7829 4 6 5
6 Noah Graber Pians/Strengen 10 880 0,6818 6 7 6,5
7 Michael Nairz Zams II 9 683 0,7906 9 5 7
7 Martin Messner Oberes Gericht 10 886 0,6772 6 8 7
9 Thomas Ennemoser Lechtal 10 894 0,6711 6 9 7,5
10 Patrick Winkler St. Leonhard 8 781 0,6146 10 11 10,5
11 Michael Megele Vils II 8 810 0,5926 10 12 11
12 Marcel Kuen Längenfeld II 7 781 0,5378 12 13 12,5
13 Bektas Soysal Pitztal II 6 585 0,6154 16 10 13
14 Sandro Neurauter St. Leonhard 7 945 0,4444 12 16 14
15 Matthias Ennemoser Längenfeld II 6 688 0,5233 16 14 15
15 Patrick Schütz Fliess 7 985 0,4264 12 18 15
17 Jakob Auderer Grins 6 784 0,4592 16 15 15,5
17 Kevin Eiter St. Leonhard 7 1002 0,4192 12 19 15,5
19 Raphael Spiss Pitztal II 6 810 0,4444 16 16 16

 

Legende:

EM = Einsatzminuten

T/h = Tore pro Stunde Spielzeit

PLT = Platzierung geschossene Tore

PL T/h = Platzierung Tore pro Stunde Spielzeit

PZ = Platzziffer

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

VIP-Banner Hello Again

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung