2. Klasse West: Fairplay Wertung der Hinrunde 2018/19

Der Herbstmeister der 2. Klasse West - St. Leonhard - hat sich im Vergleich zu den Konkurrenten mittelmäßig fair verhalten. Die fairste Mannschaft Vils II hat wiederum ind er Meisterschaft einen Mittelfeldplatz belegt. Lechaschau hat sehr fair gespielt - aber in der Meisterschaft reichte es nur zum vorletzten Platz. Fliess hingegen sehr ausgeglichen - Platz drei in der Meisterschaft und im Fairplay Cup von ligaportal.at Tirol. 

 

      Karten Karten Karten SP SP SP SP
Platz Tab. Verein rote g/r gelb rot g/r g ges
1 5 Vils II 0 0 12 0 0 12 12
2 11 Lechaschau 0 0 17 0 0 17 17
3 3 Fliess 0 1 14 0 5 14 19
4 4 Pians/Strengen 0 0 26 0 0 26 26
5 2 Oberes Gericht 0 2 19 0 10 19 29
6 1 St. Leonhard 1 1 16 10 5 16 31
6 12 Zams II 0 3 16 0 15 16 31
8 8 Silz/Mötz II 1 2 22 10 10 22 42
9 6 Grins 2 2 13 20 10 13 43
10 10 Pitztal II 1 2 24 10 10 24 44
11 9 Arlberg II 1 5 12 10 25 12 47
12 7 Längenfeld II 3 1 15 30 5 15 50

 

Legende:

Für eine rote Karte gibt es zehn Schlechtpunkte, für eine gelb-rote Karte fünf und eine gelbe Karte bringt einen Schlechtpunkt. 

Tab = Tabellenplatz nach der Hinrunde   SP = die entsprechenden Schlechtpunkte für rote, gelb-rote (g/r) und gelbe Karten 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Tirol
Fußballreisen zur EM 2020
Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams
Fußball-Tracker
Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter