Meisterschaftsauftakt von Grins auf den 23.8.19 vorverlegt!

Die SPG Silz/Mötz II will nicht so lange warten bis es in der 2. Klasse West los geht. Die erste Runde ist für das letzte Augustwochenende geplant, der FC Grins wird aber schon am am 23.8. um 20 Uhr auswärts gegen Silz/Mötz II den ersten Anpfiff 2019/20 hören. Es ist ein Spiel der achten Runde, die eigentlich erst Mitte Oktober gespielt wird. Gerald Scherl, sportlicher Leiter des FC Grins, erläutert unseren Lesern die Vorbereitung un die Erwartungen seiner Mannschaft in der kommenden Saison.

 

Kaderänderungen

Gerald Scherl, sportlicher Leiter FC Grins: „Wir in Grins haben einen Stürmer und einen Tormann neu dazubekommen - von der SPG Arlberg Hannes Graber. Hannes wird uns sicherlich im offensiven Bereich Schwung bringen und im Tor wird uns Andreas Thurner helfen – er kommt von Landeck. Weiters sind zwei langzeitverletzte Spieler – Lukas Auer und Dominik Streng - wieder zurück in der Mannschaft sowie auch Clemens Thurner Clemens – er machte eine Pause wegen beruflicher Veränderung. Mit unseren zwei Nachwuchsspielern, die jetzt beide sechzehn werden, ist unser Kader somit mit einundzwanzig Spielern sehr gut besetzt!“

Vorbereitung und Testspiele

Gerald Scherl: „Im Cup haben wir nach anfänglich sehr gutem Spiel dennoch klar mit 0:5 gegen die SPG Roppen/Karres verloren. Wir konnten das Spiel bis zur 70. Minute halbwegs offen gestalten, doch dann mussten wir dem Tempo Tribut zollen. Nach dem Cup-Spiel haben wir wieder eine Woche Pause gehabt, da unsere Meisterschaft sehr spät - am 23. August - startet. Somit war der offizielle Trainingsstart zur neuen Saison der 29. Juli - dreimal wöchentlich. Das erste Testspiel am 31. Juli haben wir gegen SPG Oberes Gericht mit 7:9 verloren. Das Spiel wurde in der ersten Hälfte klar von der SPG dominiert uns so haben sie zur Halbzeit auch schon mit 5:2 geführt. In der zweiten Hälfte wurde viel gewechselt und somit erklärt sich das Ergebnis von selbst. Weitere Testpiele werden stattfinden, es gibt aber leider noch keine Termine. Das erste Meisterschaftsspiel wurde jetzt vorverlegt auf den 23. August gegen Silz/Mötz!“

Ziele

Gerald Scherl: „Die Zielsetzung von der Mannschaft in diesem Jahr ist es unter die Top-4 zu kommen! Das Ist möglich, wenn wir unsere Heimstärke beibehalten und auch auswärts vermehrt Punkte mitnehmen.“

Favoriten

Gerald Scherl: „In unserer Liga glaube ich nicht, dass es einen speziellen Favoriten gibt, da die Teams zu ausgeglichen sind. Aber vorne mitspielen werden bestimmt wieder die starken 1b Mannschaften von Vils und Längenfeld, außerdem schätze ich auch Pians sehr stark ein. Und mit Landeck und Flaurling kommen wieder zwei neue Teams, die wir noch nicht kennen, bestimmt aber auch sehr stark sein werden. Auf alle Fälle freuen wir uns schon wieder auf heiße Duelle und Derbys! Mein Meistertyp für die tipico Bundesliga ist auch in diesem Jahr wieder Red  Bull Salzburg und in der HPYBET 2. Liga werden sich Austria Lustenau und Ried den Aufstieg ausmachen!“

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter