Unpopuläre Zehnerligen der 2. Klassen sind Geschichte!

Die Klasseneinteilung in Tirol für 2020/21 wurde fixiert und nun blickt der Tiroler Amateurfußball natürlich gespannt auf die Entscheidungen der laufenden Woche und zwar wann an den Meisterschaftsneustart gedacht werden kann. Man braucht Planungssicherheit und vor allem eine entsprechende Vorbereitung, die natürlich in den Sommermonaten ein Thema für sich ist. Gemunkelt wird über einen Meisterschaftsstart zu Schulbeginn, aber die Fußballszene würde sich natürlich einen Start Ende August wünschen. Auf alle Fälle steht aber fest, dass in den 2. Klassen die extrem unbeliebten Zehnerligen Geschichte sind – das Zillertal wird in die anderen drei Ligen integriert. Von ganz oben bis unten gibt es Umwälzungen durch den Verzicht von Zirl auf eine Teilnahme an der Regionalliga Tirol.

 

Zirl spielt 2020/21 in der Tirol Liga - WSG Tirol in der Regionalliga Tirol!

Zirl macht freiwillig einen Schritt zurück und wird in der Tirol Liga antreten. WSG Tirol II ist nach der nicht gewerteten aktuellen Saison der Aufsteiger und wird als zehnte Mannschaft in der Regionalliga Tirol spielen. Zwei Ligen müssen zwischen KM1 und KM2 sein, deswegen geht Zirl II von der Gebietsliga Ost in die Bezirksliga Ost. Nach der Wertung der Saison 2019/20 steigt Oberlangkampfen (Tabellendritter) in die Gebietsliga Ost auf. Reichenau II wandert in die Gebietsliga West, Schwaz II in die Bezirksliga Ost. Lechtal steigt in die Bezirksliga West auf, Ebbs II und Fügen II in die 1. Klasse Ost. Der SVI II steigt in die 1. Klasse West auf, Rum und Union II wechseln die Region in die 1. Klasse West.

Zwei Zwölferligen und eine Liga mit dreizehn Teams in den 2. Klassen

Diese Änderung wird wohl für den größten Applaus sorgen. Es gibt wieder Meisterschaften, die langer dauern als neun Runden im Herbst und Frühling. In der 2. Klasse Ost treten zwölf Mannschaften an: Brixen II, Buch II, Kirchberg II, Kundl II, Münster II, Oberndorf, Pillerseetaal II, Reith, Schwoich II, Söll II, Waidring und Westendorf II. Dreizehn Teams sind es in der 2. Klasse Mitte: Finkenberg/Tux II, Hippach II, IAC II, Matrei II, Mayrhofen II, Natters II, Stans, Stubai II, Stumm II, Thaur II, Uderns, Volders II und Innsbruck West II. In der 2. Klasse West werden zwölf Mannschaften kicken: Flaurling, Fliess, Grins, Hatting, Landeck II, Längenfeld II, Lechaschau, Pians/Strengen, Pitztal II, Silz/Mötz II, Vils II und Völs II.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten