Vereinsbetreuer werden

Landeck II geht mit Emrah Can als neuen Trainer in die Saison 2021/22

Die 2. Klasse West startet eine Woche später als die allermeisten Ligen Tirols in die Saison 2021/22. Erst am letzten Juliwochenende wird der Ball rollen und SV Landeck II startet auswärts in Silz – Ankick ist am 31. Juli 2021 um 18:30 Uhr. Emrah Can hat die Mannschaft kurzfristig übernommen und für ihn sind Hatting-Pettnau und Fliess die beiden allerersten Kandidaten auf den Titel.

 

Neuer Trainer

Emrah Can, Trainer SV Landeck II: „Ich bin während der Vorbereitung kurzfristig als neuer Trainer eingesprungen und die Vorbereitung ist dann eigentlich gut verlaufen. Leider haben uns einige ältere Spieler verlassen, der Grund war nicht so wirklich nachvollziehbar, aber es waren wohl die Auswirkungen der langen Corona-Pause, die ja fast alle Vereine gespürt haben. Wir haben den Kader mit Spielern der U18 nachgerüstet, dazu kommen drei Spieler der U15, die spielerisch und vom Alter her schon das Potential haben in der 1b zu spielen."

Testpiele

Emrah Can: „Der Gesamteindruck der Mannschaft ist für mich sehr zufriedenstellend, die jungen Spieler zeigen schon auf. Gegen die 1b von Prutz/Serfaus konnten wir eine Testpartie mit 5:3 gewinnen, gegen Oetz/Sautens gab es einen 3:1 Erfolg. Das sind Mannschaften der 1. Klasse und das stimmt mich schon sehr positiv. Wir spielen noch eine Testpartie gegen Oberes Gericht, bevor es dann in die Meisterschaft geht.“

Favoriten

Emrah Can: „Da die Meisterschaft sehr früh beginnt, wird es wohl für alle Trainer in den ersten Runden schwer wegen vieler Urlauber die beste Mannschaft auf das Feld zu schicken. Favoriten sind für mich Hatting-Pettnau und Fliess. In der Admiral Budnesliga wird es wohl RB Salzburg wieder machen, in der 2. Liga hoffe ich auf Wacker Innsbruck. Für uns ist das Ziel Spieler an die Kampfmannschaft heran zu führen."

Anliegen

Emrah Can: „Aus meiner Sicht ist es sehr wichtig auf eine sehr gute Trainerausbildung Wert zu legen. Unser Sport ist natürlich Hobby, aber alle Spieler die sich uns anvertrauen, dürfen erwarten, dass sie professionell betreut werden. In unserer Region steckt sehr viel Potential in Sachen Fußball und die sollte man optimal nützen."  

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!