Nur zwei rote Karten in der Hinrunde der 2. Klasse Zillertal

In Summe sehr fair haben die Teams der 2. Klasse Zillertal im Herbst 2019 agiert. Die Top-5 stechen dabei besonders hervor. Münster II gewinnt die Fairplay-Wertung ziemlich knapp vor Fügen II, Finkenberg/Tux II, Stans und Herbstmeister Mayrhofen II. Rote Karten hat nur das Team von Kundl II kassiert, gelbe Kartons wurden allerdings in Spielen recht oft zweimal dem selben Spieler gezeigt.

 

Jede rote Karte bringt zehn Schlechtpunkte (P), eine gelb-rote Karte fünf und eine gelbe Karte einen Schlechtpunkt.

P P P P Meister
Platz Mannschaft ROT GELB/ROT GELB ROT G/R GELB Summe schaft
1 Münster II 0 0 12 0 0 12 12 8
2 Fügen II 0 1 10 0 5 10 15 3
3 Finkenberg/Tux II 0 0 16 0 0 16 16 5
4 Stans 0 0 17 0 0 17 17 2
5 Mayrhofen II 0 0 18 0 0 18 18 1
6 Uderns 0 2 17 0 10 17 27 6
7 Stumm II 0 2 19 0 10 19 29 10
8 Hippach II 0 1 28 0 5 28 33 7
9 Buch II 0 3 19 0 15 19 34 9
10 Kundl II 2 2 13 20 10 13 43 4

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Tirol
Fußballreisen zur EM 2020
Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams
Fußball-Tracker
Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter