Kantersieg von Hippach 1b

altaltMittelfeldduell in der 9. Runde der 2. Klasse Zillertal. Die jungen Kicker des SK Hippach 1b sind bei den Kollegen der SVG Stumm zu Gast. An die 100 Zuschauer erleben eine sehr einseitige und für die Fans der Heimelf äußerst frustrierende Partie. Hippach 1b dominiert klar und gewinnt mit 7:1.

Die Charakteristik des Spiels ist sehr schnell zusammengefasst. Die Kicker von Hippach 1b sind in allen Belangen klar überlegen. Die Tore sind zum Großteil elegant herausgespielt, die Kicker der Heimelf scheinen überfordert. Stumm kommt nur gegen Ende der ersten Halbzeit etwas auf, ansonsten ist es eine glasklare Sache für die Gäste. Dario Contreiras gelingt in der ersten Hälfte ein lupenreiner Hattrick – damit ist die 3:0 Pausenführung für Hippach 1b gegeben. Nach Seitenwechsel trifft Dario Contreiras in der 56. Minute abermals, auch Mathias Huber, Goran Savic und Richard Daum treffen für Hippach 1b. Das Ehrentor für Stumm 1b erzielt Andreas Wurm in der 65. Minute. Hippach 1b sichert sich mit diesem Sieg einen Mittelfeldplatz und liegt nun drei Punkte vor Stumm 1b. Hippach 1b hat aber ein Spiel mehr ausgetragen.

Daniel Schwemmberger, Trainer SK Hippach 1b:

„Ein Wahnsinnsspiel meiner Mannschaft. Wir waren fast über die gesamte Spielzeit die in allen Belangen bessere Mannschaft."

 

 

Jetzt Fan von unterhaus.at/tirol werden!

von Redaktion

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?