Uderns feiert gegen Münster II den ersten Erfolg in der laufenden Meisterschaft

Nicht optimal ist SVG Uderns in die Meisterschaft der 2. Klasse Zillertal gestartet. In der dritten Runde hat es mit em ersten Sieg geklappt. Ein 4:1 gegen Münster II, alle Tore fielen bereits in der ersten Halbzeit. Zwei Teams noch mit weißer Weste. Fügen II gewinnt in Buch mit 6:2 und führt die Tabelle vor Kundl II (3:1 gegen Stumm II) an.

 

Gerhard Hainz trifft dreimal!

Daniel Schwemmberger, Trainer SVG Uderns: „Nach zwei Auftaktniederlagen konnten wir am vergangenen Samstag nun endlich unseren ersten Sieg feiern. Nach einer bärenstarken ersten Halbzeit führten wir bis kurz vor der Pause mit 4:0, mussten aber quasi mit dem Halbzeitpfiff noch einen Gegentreffer zum 4:1 hinnehmen. Leider war die zweite Halbzeit nicht mehr nach meinen Vorstellungen und unsere Gäste aus Münster kamen stärker ins Spiel. Münster ließ etliche Chancen aus und auch wir konnten aus den wenigen Möglichkeiten, die wir noch hatten, nichts zählbares machen. Ich bin mit dem Sieg sehr zufrieden und wir freuen uns schon auf das nächste Spiel am kommenden Freitag beim Derby gegen Stumm 2. Die Tore gegen Münster wurden von Gerhard Hainz (3) und Miklos Percsi erzielt, für die Gäste hat Marcel Mühlbacher getroffen!“

Beste Spieler: Gerhard Hainz (Stürmer), Paul Hell (zentrales Mittelfeld), Alexander Prosch (ebenfalls zentrales Mittelfeld)

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Tirol
Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter