Alpbach überrollt Radfeld in Hälfte zwei

Der SV Radfeld hat sich in der sechsten Runde der Bezirksliga Ost beim FC Raiffeisen Wacker Alpbach eine Halbzeit lang wacker gehalten, in Hälfte zwei ist man aber wieder unter die Räder gekommen – 0:6. Damit gibt es am Tabellenende drei Mannschaften mit Null Punkten, wobei Wildschönau allerdings vier und Wörgl II zwei Spiele weniger austragen konnte als Radfeld. Man hofft allerdings die kommende Runde wieder komplett austragen zu können, Alpbach wäre in Wildschönau zu Gast und Wörgl II im Kellerduell in Radfeld.

 

Hälfte zwei gehört ganz klar Alpbach

Matthias Schwarzenauer, Trainer FC Raiffeisen Wacker Alpbach: „Nach einer etwas verkrampften ersten Halbzeit sehr gutes Spiel im zweiten Durchgang mit vielen Offensivszenen und fünf schön heraus gespielten Toren. Wir konnten aber bereits in der ersten Hälfte den Treffer zum 1:0 erzielen – in der 29. Minute traf Stefan Klieber. Richtig gut sind wir dann in Hälfte zwei ins Spiel gekommen, Auslöser war unter anderem das 2:0 in der 49. Minute durch Julian Moser. Doppelschlag in der 70. und 72. Minute – 3:0 durch Gerhard Bletzacher und 4:0 durch Stefan Klieber. Pech für die Göste in der 80. Minute – ein Eigentor führt zum 5:0. Den Schlusspunkt setzt Gerhard Bletzacher mit seinem zweiten Treffer zum 6:0. Alle Spieler haben sehr gut gespielt – ein ganz dickes Pauschallob der Mannschaft!“

Beste Spieler FC Raiffeisen Wacker Alpbach: Robert Bischofer (MF li.), Alexander Margreiter (AV li.) und Torhüter Daniel Margreiter

Zell am Ziller weiterhin souverän!

Mit einem 3:0 gegen Kitzbühel II hat der SK Zell am Ziller die Tabellenführung verteidigt und führt damit die Tabelle punktgleich – aber mit einem Spiel weniger – die Liga vor Breitenbach an. Auch Breitenbach ließ nichts anbrennen – 4:2 gegen Aschau. Die Verfolger bleiben aber dran. Brixlegg gewinnt in Erl mit 3:1, Ried in Schwaz 2:1. Einen Platz nach oben auf Position fünf geht es für Alpbach, da die Partie Wörgl II gegen Niederndorf coronabedingt abgesagt werden musste, ebenso Wildschönau gegen Schlitters.

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten