Spielberichte

Wilten traf im ersten Testspiel auf den FC Seefelder Plateau II

In einem Monat startet die Rückrunde der Bezirksliga West und speziell der Kampf um den zweiten fixen Aufstiegsplatz und die Option als Tabellendritter aufzusteigen wird extrem spannend werden. Der Tabellendritte Götzens trifft zum Auftakt der Rückrunde auswärts auf Wilten. Wilten hat am letzten Februarwochenende die Testspielserie mit einem 6:1 gegen den FC Seefelder Plateau II eröffnet. Der nächste Testgegner ist das Team des SV Hall II.

 

Passspiel verfeinern und Laufwege abstimmen

Patrick Klotz, Trainer SK Wilten: „Das Testspiel gegen den FC Seefelder Plateau II war des erste für uns im Zuge der Vorbereitung auf die Rückrunde. Im Fokus stand unser Passspiel zu verfeinern und die Laufwege abzustimmen. Wir hatten leider krankheitsbedingt nur einen gelernten Abwehrspieler zur Verfügung. Trotzdem war es aber ein guter Test.

In der ersten Halbzeit gab es noch einige Abstimmungsprobleme im Passspiel und in der Bewegung ohne Ball. 2:1 haben wir zur Pause geführt. Die zweite Halbzeit lief besser – aber noch nicht perfekt. Läuferisch und kämpferisch waren wir klar tonangebend. Seefeld konnte nicht mehr mithalten – am Ende siegten wir 6:1. Das Testspiel war für mich sehr aufschlussreich. Wir haben neue Spieler getestet und auch viele Spieler auf verschiedenen Positionen eingesetzt. Die nächste Testpartie bestreiten wir am Samstag, dem 2.3.19, gegen das Team des SV Hall II.“

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Transfers Tirol

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter