ÖFB Cup

ÖFB Cup Kracher: FC Kitzbühel – Austria Wien!

In Kitzbühel steht in Kürze ein weiteres Fußballfest bevor. Das Team von Austria Wien wird im Rahmen der 2. Runde des ÖFB Cup in Kitzbühel zu Gast sein. Damit wurde ein echtes Hammerlos gezogen – Kitzbühel hat nichts zu verlieren. Der FC Kufstein empfängt den Floridsdorfer AC und Wacker Innsbruck ist in Wolfsberg zu Gast. Nicht beim WAC sondern beim zweiten Wolfsberger Club ATSV der in der letzten Saison von der Kärntner Landesliga in die Regionalliga Mitte aufgestiegen ist. Nachfolgend das komplette Programm der 2. Runde des ÖFB Cup 2014/15

 

 

Wallern hat das sehr begehrte Rapid-Los gezogen – damit darf man versuchen die Grün-Weißen aus dem Cup zu werfen. Surm graz muss zu Austria Salzburg und die Bullen treten beim Wiener SK an. Ein Spitzenduell gibt es zwischen Ried und dem RZ Pellets WAC – Ried hat Heimvorteil. Lafnitz und Hartberg liefern sich ein steirisches Duell und Hohenems und Altach treten ebenfalls gegeneinander an.

 

Die komplette zweite Runde des ÖFB Cup 2014/15

SC Wiener Neustadt – FC Admira Wacker Mödling

Neusiedl am See – KSV 1919

Wiener SK – Red Bull Salzburg

Wallern – SK Rapid

Ritzing – SV Horn

Vorwärts Steyr – SV Scholz Grödig

FC Eurotours Kitzbühel – FK Austria Wien

FC Kufstein – Floridsdorfer AC

Micheldorf – SV Mattersburg

Hohenems – Cashpoint SCR Altach

SV Josko Ried – RZ Pellets WAC

TSV St. Johann – SKN St. Pölten

ATSV Wolfsberg – FC Wacker Innsbruck

Lafnitz – TSV Egger Glas Hartberg

FC Piberstein Lankowitz – LASK Linz

SV Austria Salzburg – SK Puntigamer Sturm Graz

Spieltermine: 23. und 24. September 2014

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?