Großer und berechtigter Optimismus in Langkampfen!

Nach grandiosem Start in die neue Saison der Gebietsliga Ost konnte der SV Langkampfen zwar die Form der Anfangsphase durch einige Verletzungen nicht halten, am Ende hat man aber vor der Winterpause noch immer Anschluss auf Platz zwei der Liga. Trainer Hannes Jenewein zieht eine grundsätzlich sehr positive Bilanz.

 

Dir Richtung stimmt!

Hannes Jenewein, Trainer SV Langkampfen: „Die Marschrichtung überzeugt! Seit dem Trainerwechsel und Beginn des einschneidenden Neuaufbaues eines zukunftsträchtigen Teams im letzten Sommer, bewegen wir uns Schritt für Schritt vorwärts. Dem erwartungsgemäß herausfordernden Herbst 2018 folgte, nicht unbedingt vorhersehbar, ein wirklich beeindruckendes Frühjahr 2019. Unsere jungen Wilden, rund um die Handvoll erfahrenen Leitwölfe, konnten sich im Laufe der Rückrunde vom ursprünglichen zwölften Rang schlussendlich noch beherzt ins sichere Mittelfeld, auf den ausgezeichneten siebenten Platz, katapultieren.“

Tolle Ausgangsposition für Rückrunde

Hannes Jenewein: „Nach der kurzen Sommerpause startete unsere Elf phänomenal in die Hinrunde der Gebietsliga Ost 2019/20. Mit vier Siegen und einem Unentschieden aus den ersten fünf Partien gelang uns ein geradezu geschichtsträchtiger Meisterschaftsauftakt. Aufgrund anschließender, verletzungsbedingter Ausfälle unersetzlicher Spieler, konnten wir das extrem hohe Niveau leider nicht über die komplette restliche Spielzeit halten. Dem Kader fehlt noch die nötige Breite. Unsere sehr gute Ausgangsposition auf dem aktuell fünften Platz, mit gerade mal drei Punkten Rückstand auf Rang zwei, bietet in der überaus ausgeglichenen Tabelle der GLO jedoch sämtliche notwendigen Zutaten für ein höchst spannendes, explosives Frühjahr 2020.Wenn man das Fußballspiel unseres Teams mit dem noch vor exakt einem Jahr vergleicht, lässt sich erahnen, wie viel Zeit, Arbeit, Know-How und Herzblut investiert wird, um sich Step by Step weiterzuentwickeln. Es macht einfach Riesenspaß, bei den Spielen der hochmotivierten Truppe mitzufiebern und wir freuen uns elendig auf alles, was noch kommen mag!“

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Tirol

Fußball-Tracker

Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter