Schwoich – der Tabellenletzte hat die treuesten Fans

altDie Frühjahrsrunden werden für den FC Riederbau Schwoich im Kampf um den Klassenverbleib in der Gebietsliga Ost eine harte Zeit werden. Trotzdem kann man mit Zuversicht in die Rückrunde starten – die Fans sind ihrer Elf treu auch wenn es mal nicht gut läuft. Im Herbst haben die Heimspiele von Schwoich im Schnitt die meisten Zuschauer angelockt. Verkehrte Welt – der Tabellenführer Brixlegg/Rattenberg findet sich nur an zwölfter Stelle der Zuschauerwertung.

Weit über 2000 Zuschauer haben die Heimspiele von Schwoich gesehen. Dieser Wert würde sogar in der Landesliga für einen Spitzenplatz reichen. In der Zuschauerstatistik der Gebietsliga Ost folgen Meisterschafts- Mittelständler – Ried/Kaltenbach, Oberlangkampfen und Langkampfen. Der beste Meisterschafts-Spitzenklub liegt auf Position fünf – der SV Brixen. Breitenbach konnte im Schnitt knapp über 200 Zuschauer pro Spiel anlocken, Niederndorf und Kirchberg liegen unter dieser Marke. Schwoich wird die Unterstützung der Fans im Frühjahr ganz besonders brauchen, denn in der heurigen Saison kann im Prinzip jeder jeden schlagen.

Mayrhofen gegen Finkenberg war der Hit im Herbst

Am 20.10.2012 konnte man im Alpenstadion Mayrhofen über 500 Zuschauer begrüßen. Diese Marke konnte in den restlichen drei Runden nicht mehr übertroffen werden. Sehr stark besucht waren auch die Heimspiele von Schwoich gegen Kirchberg, Wörgl, Oberlangkampfen und Thiersee. Ein torloses Remis steht mit 450 Zuschauern an zweiter Stelle der Wertung der Einzelspiele – Ried/Kaltenbach gegen Mayrhofen, angepfiffen am 13.10.2012.

 

Platz Mannschaft Heimspiele Tabelle Zuschauer pro Spiel
1 FC Riederbau Schwoich 8 14 2155 269
2 SV Ried/Kaltenbach 8 6 1901 238
3 SR Oberlangkampfen 8 8 1817 227
4 SV Langkampfen 7 7 1506 215
5 SV Thiersee 7 10 1480 211
5 SV Brixen 8 2 1685 211
7 SVG Mayrhofen 8 13 1680 210
8 SV Breitenbach 8 3 1668 209
9 SV Angerberg 7 12 1400 200
10 SV Niederndorf 8 5 1490 186
11 FC Kirchberg 7 4 1270 181
12 SPG Brixlegg/Ratt. 7 1 1230 176
13 SV Wörgl 7 11 1076 154
14 FC Sporer Finkenberg 7 9 756 108

 

Jetzt Fan von unterhaus.at/tirol werden!

von Josef Krainer

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?