Gebietsligen - Tormann der Hinrunde - das Ranking

altVon der Anzahl der Gegentore sind Manuel Scholz und Martin Kreidl nahezu ebenbürtig. Im Zuge der Ligaportal.at- Wahl zum Tormann der Hinrunde der Gebietsligen setzte sich allerdings Manuel Scholz klar durch. Dritter wurde Michael Foidl vor Bernhard Hühnersbichler und Dominik Sandbichler.

 

Die Nummer Eins – Manuel Scholz

Aus der Gebietsliga West kommt der Goalie der Hinrunde der Gebietsligen. Manuel Scholz, Keeper bei SPG Pitztal, konnte die Ligaportal.at Wahl recht deutlich für sich entscheiden. Mehr als doppelt so viele Stimmen wurden für Manuel Scholz abgegeben als für Martin Kreidl. Manuel Scholz hat keine einzige Spielminute im Kasten der SPG Pitztal versäumt und musste nur sechsundzwanzigmal den bitteren Blick nach hinten machen. Nur alle 52 Minuten hat es der Ball bzw. der gegnerische Spieler geschafft Scholz zu bezwingen.

 

Die Nummer Zwei – Martin Kreidl

Auch Martin Kreidl hat das Tor des SV Brixen im Herbst 2012 keine einzige Minute unbeaufsichtigt gelassen. 29 Tore konnte er nicht verhindern – ein sicherer zweiter Platz ist der Lohn für Martin Kreidl in der Ligaportal.at Wohl zum Tormann der Hinrunde 2012/2013.

 

Die Nummer Drei – Michael Foidl

Der Goalie des Winterkönigs der Gebietsliga Ost, Michael Foidl, erobert den dritten Platz der Tormannwahl der Gebietsligen. Neun Stimmen Vorsprung auf Bernhard Hühnersbichler vom SC Kirchberg bringen die Bronzene.

 

Wahl zum Tormann der Hinrunde Herbst 2012

Das detaillierte Ranking der Gebietsligen

 

Manuel Scholz (SPG Pitztal) - 334 Stimmen

Martin Kreidl (SV Brixen) - 153 Stimmen

Michael Foidl (SPG Brixlegg/Rattenberg) - 97 Stimmen

Bernhard Hühnersbichler (SC Kirchberg) - 88 Stimmen

Dominik Sandbichler (SPG Prutz/Serfaus) - 66 Stimmen

Michael Falkner (SV Haiming) - 35 Stimmen

Thomas Berner (FC Veldidena Innsbruck) - 32 Stimmen

Harald Zoglauer (SV Breitenbach) - 27 Stimmen

Manuel Mark (SV Landeck) - 22 Stimmen

Reinhard Innerhofer (SV Oberlangkampfen) - 10 Stimmen

 

 

Jetzt Fan von unterhaus.at/tirol werden!

von Redaktion

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?