Oberlangkampfen – drei Stammspieler wieder fit

altFür Oberlangkampfen ist die aktuelle Tabellensituation in der Gebietsliga Ost nur auf den ersten Blick etwas trist. Platz acht lässt keine Aufstiegsphantasien mehr aufkommen, doch nur sechs Punkte Rückstand auf Platz zwei widerspricht der ersten Einschätzung. Sollte es für Oberlangkampfen einen sehr guten Start ins Frühjahr geben, ist noch viel möglich.

 

Im Herbst 2012 ist es für Oberlangkampfen nicht gut gelaufen. Eine hartnäckige Verletzungsserie von wichtigen Spielern hat zudem die Schlagkraft der Mannschaft geschwächt. Das soll nun anders werden. Trainer Markus Pletzer. „Wir haben es im Herbst ja wirklich schwer gehabt, zum Glück sind im Frühjahr drei wichtige Spieler wieder einsatzfähig. Michael Straif, David Krepatz und Matthias Reh werden aller Voraussicht nach im Frühjahr wieder voll fit sein. Wir hoffen, dass es im Frühjahr für uns besser laufen wird als im Herbst.

 

Vorentscheidender Start

Bereits in der ersten Frühjahrsrunde kommt es zum Duell zwischen Langkampfen und Oberlangkampfen. Anschließend ein vorentscheidendes Spiel wenn Oberlangkampfen noch etwas mit dem Aufstieg zu tun haben will – Kirchberg ist zu Gast. Aber es kommt noch dicker – in der dritten Frühjahrsrunde geht es nach Brixlegg. Ein heftiger Auftakt – und man wird schon sehr schnell wissen ob Oberlangkampfen ein Aufstiegskandidat bleiben wird.

 

 

Jetzt Fan von unterhaus.at/tirol werden!

von Redaktion

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?