Gebietsliga Ost: Team der Runde 23

altDer ganz große Gewinner der 23. Runde der Gebietsliga Ost heißt SV Breitenbach. Zwar gab es „nur“ einen knappen 4:3 Erfolg gegen Ried/Kaltenbach – die gesamte Konkurrenz an der Tabellenspitze schwächelte aber ordentlich. Kirchberg spielte in Thiersee 3:3, Brixen und die SPG Brixlegg/Rattenberg kamen mit leeren Händen nach Hause. Breitenach hat die Tabellenführung übernommen, zwei Punkte dahinter Kirchberg und Brixen. Weitere zwei Punkte zurück Brixlegg – allerdings mit einem Spiel weniger. Der Kampf und Titel wird also noch extrem spannend. Auch im Abstiegskampf spitzt sich die Dramatik zu. Die letzten vier Mannschaften trennen nur drei Punkte.

 

 

von Redaktion

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?