Richard Gugglberger übernimmt in Kirchdorf

altTopaktuelle Neuigkeiten hatte der Obmann des SV Kirchdorf, Johann Steger, für Ligaportal.at. Für das Traineramt in der kommenden Saison 2013/2014 konnte Richard Gugglberger gewonnen werden. Der Absteiger aus der Landesliga Ost versucht als mit einem neuen Trainer in der Gebietsliga Ost durchzustarten.


Ein Ex-Offensivspieler mit Format auf der Trainerbank

Als aktiver Spieler blickt der neue Trainer in Kirchdorf auf eine lange und erfolgreiche Karriere zurück. Vor mehr als dreißig Jahren hat alles in Ebbs begonnen. Dann gab es regelmäßige Wechsel nach Kufstein und wieder nach Ebbs zurück. Kundl, Wörgl, Kirchbichl, Thiersee, Niederndorf und Söll waren weitere Stationen seiner Karriere. Für Richard Gugglberger ist die Übernahme der Elf von Kirchdorf sicherlich keine leichte Aufgabe. Ein Abstieg bedeutet für jede Mannschaft einen großen Umbruch und es ist meist schwierig sich eine Etage tiefer von der ersten Minute an so richtig wohl zu fühlen und erfolgreich zu spielen. Einen weiteren Wechsel von der Spielerbank hat uns Obmann Steger ebenfalls mitgeteilt. Norbert Mitterer geht zurück nach Going. Alle Fußball Transfers aus Fussball Österreich gibt es auf ligaportal.at

 

von Redaktion