Bernhard Kröll kehrt nach Finkenberg zurück

altEine sehr gute Hinrunde haben die Kicker des FC Sporer Finkenberg in der Gebietsliga Ost auf den Rasen gezaubert. Obwohl nur vier Punkte auf Platz zwei fehlen ist der Aufstieg nicht unbedingt ein Thema. Trainer Andreas Binder hält den Ball flach und gibt als Ziel die Verteidigung dieses viertten Tabellenplatzes aus.


Trainingsbeginn am 17. Februar

Obwohl der Winter heuer recht milde ist – in 1000 m Seehöhe kann man trotzdem von keinem Frühlingswetter sprechen. Andreas Binder: „Wir trainieren vor allem am Kunstrasenplatz in Mayrhofen, Trainingscamp ist keines geplant. Zwei Testspiele sind bislang fixiert. Am 21. Februar geht es gegen die Kampfmannschaft von Hippach und am 28. Gegen die Einser von Kundl. Im März haben wir die Termine noch nicht fixiert, Gegner werden aber Tux und nochmals Hippach sein.“


Bernhard Kröll kehrt zurück

Andreas Binder: „Es wird bei uns sicherlich kaum zu großen Kaderänderungen kommen, Abgänge sollte es aus derzeitiger Sicht keine geben. Bernhard Kröll wird aus Hippach wieder zu uns zurückkehren. Das Ziel für die Rückrunde ist recht klar und realistisch angelegt. Wir wollen so lange als möglich den vierten Tabellenplatz halten.“

 

HIER gibt es, laufend aktualisiert, die neusten Transfers


HIER gibt es einen Transfer-Überblick über alle Tiroler Ligen

 

Transferinfos bitte an E-MAIL Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! – DANKE!

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?