Doppelpack von Thomas Wechselberger und Marco Mietschnig – Hopfgarten/Itter dreht 0:2 gegen Langkampfen!

Mitreißende Partie in der neunten Runde der Gebietsliga Ost zwischen der SPG Hopfgarten/Itter und dem SV Langkampfen. Langkampfen hat das 3:0 am Fuß – aber der Goalie von Hopfgarten rettet. In einem tollen Finish dreht die SPG die Partie und gewinnt am Ende mit 4:2!

 

Goalie von Hopfgarten bewahrt sein Team vor dem 0:3

Goalgetter Marco Mietschnig ist auf Seiten der Hausherren wieder dabei – absolut nicht optimal die Spielunterlage für alle Kicker – eins ehr schwierig zu bespielender Boden. Beide Teams lassen sich dadurch aber nicht bremsen und speziell Hopfgarten bietet in der ersten Hälfte eine tolle Vorstellung. Es fehlen nur die Tore – Chancen werden nicht verwertet und das rächt sich im Fußball eben. Bereits in der achten Minute gehen die Gäste durch Tobias Noggler in Führung, den Hausherren gelingt kein Treffer in Hälfte eins.

Auch eine bitterkalte Dusche für die Heimelf nach Wiederanpfiff – Patrick Fuchs gelingt das 2:0 für Langkampfen. Eine Glanztat von Sebastian Trummer im Tor der SPG bewahrt die Heimelf vor dem 0:3. Die Gäste sind Richtung drei Punkte unterwegs, aber Hopfgarten bäumt sich vor über 300 Zuschauern und Fans auf. Hopfgarten steigt auf das Gas und Thomas Wechselberger und Marco Mietschnig wissen nun wo das Tor steht. Je ein Doppelpack von Wechselberger und Mietschnig und für die Fans von Hopfgarten endet der Nachmittag im Glück. Hopfgarten dreht die Partie und feiert – vieljumjubelt – einen wohl nicht mehr zu erwartenden 4:2 Erfolg!“

Beste Spieler: Thomas Wechselberger, Marco Mietschnig und Sebastain Trummer (Tor) von der SPG Hopfgarten/Itter

Mario Höck, Trainer SPG Hopfgarten/Itter: "Unsere Jungs haben heute wie Löwen gekämpft und am Ende das Spiel grandios noch gedreht! Langkampfen hatte aber auch die Chance auf das wohl entscheidende 3:0."

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten