Vereinsbetreuer werden

Aufsteiger Brixlegg verliert in St. Ulrich knapp – Absteiger Achenkirch gewinnt in Langkampfen

Durchwegs sehr knappe Ergebnisse in der ersten Runde der Meisterschaft der Gebietsliga Ost 2022/23. Da der SK Hippach vier Tore gegen Westendorf erzielt hat, übernimmt Hippach mit diesem 4:3 Erfolg die Tabellenspitze. Dahinter drei Mannschaften, die 2:1 siegreich geblieben sind. Der SV Superb Achenkirch in Langkampfen, Aufsteiger Bad Häring gegen Kirchberg und Vomp gegen Weerberg. Sechs Treffer gab es zwischen Schwaz II und dem SK Zell am Ziller – ein 3:3 nach neunzig Minuten. Der SK AVZ Pillerseetal setzt sich gegen SPG Brixlegg/Rattenberg mit 1:0 durch. 

 

Doppelpack für Sedat Erol für Achenkirch in Langkampfen

Hannes Jenewein, Trainer SV Langkampfen: „Ich bin mit der Leistung und dem generellen Fußballspiel meiner Mannschaft definitiv zufrieden. Viele Dinge klappen - nach dem einschneidenden Kaderumbruch - schon sehr gut. Manche Dinge müssen wir noch verbessern. Leider schafften wir es nicht, das Chancenübergewicht in Tore umzumünzen. In diesem Punkt war der Gegner einfach kaltschnäuziger. Meine jungen Burschen haben auch nach dem vorentscheidenden 0:2 in der 72. Minute durch Sedat Erol nicht aufgegeben, bis zur letzten Minute alles versucht. Sedat Erol hat auch den Führungstreffer der Gäste in der 45. Minute erzielt. Mehr als der durchaus sehenswerte Anschlusstreffer durch Nico Schiegl - vier Minuten vor Schluss - war jedoch leider nicht mehr drin."

David Foidl mit dem goldenen Treffer für Pillerseetal gegen Aufsteiger Brixlegg/Rattenberg

Christian Bendler, Trainer SK AVZ Pillerseetal: „Bis zur 80. Minute war es ein gutes Spiel meiner Mannschaft. In diesen achtzig Minuten hat man gemerkt, dass der Aufsteiger zu Gast ist. In der 37. Minute konnten wir mit 1:0 durch David Foidl in Führung gehen, konnten aber nicht nachlegen. Ab der 80. Minute haben wir etwas zu schwitzen angefangen, aber die Gäste hatten eigentlich keine konkrete Möglichkeit auf das 1:1, eher wir auf das 2:0. Am Ende ein knapper 1:0 Erfolg zum Auftakt.