Gebietsliga Ost: Vorschau Runde 4

altTabellenführer Angerberg muss Farbe bekennen – die Kicker des SV Wörgl sind am Sonntag zu Gast. Der zweite Kracher findet in Schwoich statt – der SV Brixen wird versuchen Punkte mit nach Hause zu nehmen. Stunde der Wahrheit auch für einen der Titelfavoriten. Der SC Kirchberg muss zum starken Aufsteiger nach Kirchberg. Aber auch die restlichen vier Spiele der vierten Runde der Gebietsliga Ost könnten richtungsweisend sein – im Kampf um den Titel und gegen den Abstieg.

 

Fr, 23.08.2013, 19:30 Uhr

SVG Mayrhofen - SPG Finkenberg/Tux

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SVG Mayrhofen SPG Finkenberg/Tux

Schlecht läuft es bislang für die SVG Mayrhofen. Vor einem Jahr gehörte man nach drei Meisterschaftsrunden noch zur Ligaspitze, derzeit reicht es nur für Platz dreizehn der Tabelle mit einem Zähler am Konto. Die Gegner in den ersten drei Spielen waren allerdings schwer. Zunächst gab es beim Aufsteiger Westendorf ein 1:2, dann einen Lichtblick – ein 1:1 gegen einen der Titelfavoriten, dem SC Kirchberg. In Ried/Kaltenbach war aber nichts zu holen – 0:3. Für Finkenberg läuft es wesentlich besser als im Vorjahr – vier Punkte und Platz zehn. Vor einem Jahr musste man nach drei Runden die rote Laterne. ohne Zähler am Konto, tragen.

Sa, 24.08.2013, 17:30 Uhr

SV Niederndorf - SV Langkampfen

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SV Niederndorf SV Langkampfen

Niederndorf fightet erwartungsgemäß ganz oben mit. Adis Salkic hat sich bislang als Goalgetter erwiesen und hat es bereits auf drei Tore gebracht. Zuletzt gab es allerdings eine nicht erwartete Niederlage in Finkenberg – 0:1 und kein Punkt. Traumhaft war allerdings der Start in die Saison – ein 2:1 Erfolg in Kirchberg und ein 3:1 zu Hause gegen Ried/Kaltenbach. Langkampfen hat bislang drei zahlen am Konto, ob in Niederndorf weitere dazukommen werden ist aber sehr fraglich.

Sa, 24.08.2013, 18:00 Uhr

FC Riederbau Schwoich - SV Brixen

Live-Ticker

FC Riederbau Schwoich SV Brixen

Ein heißes Match – beide Mannschaften haben sechs Punkte am Konto und sind gut in die Meisterschaft gestartet. Roman Beihammer von Brixen gehört mit drei Toren bislang zu den erfolgreichsten Torschützen der Liga. Brixen hat das Spitzenspiel gegen einen der Meisterschaftsfavoriten, dem SV Wörgl, mit 3:1 gewonnen. Schwoich ist allerdings auswärts schon aufgezeigt. Gegen den Absteiger aus der Landesliga, dem Sk St. Johann, gab es einen sicherlich unerwarteten 2:1 Erfolg.

Sa, 24.08.2013, 18:00 Uhr

SK St. Johann - SV Ried/Kaltenbach

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SK St. Johann SV Ried/Kaltenbach

Der SK St. Johann wird zu den Titelfavoriten gezählt, hat aber die Meisterschaft mit einer Heimniederlage gegen Schwoich gestartet. Zuletzt hat man das Schlagerspiel in Kirchberg verloren und deswegen belegt man aktuell nur Platz elf der Tabelle. Der Druck ist also groß gegen Ried/Kaltenbach einen Dreier einzufahren. Die Gäste kommen aber mit breiter Brust nach St. Johann – Mayrhofen wurde klar mit 3:0 im letzten Spiel besiegt. Zudem ist man besser in die Saison gestartet als im Vorjahr. Ein heißer Tanz ist zu erwarten.

Sa, 24.08.2013, 19:00 Uhr

SV Kirchdorf - SV Thiersee

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SV Kirchdorf SV Thiersee

Absteiger Kirchdorf hat im Heimspiel gegen Thiersee die Chance aufzuzeigen und weiterhin den Rückstand auf die Tabellenspitze in Grenzen zu halten. Thiersees Start in die Saison ist absolut misslungen – kein Punkt am Konto. In der Vorsaison waren es nach drei Runden bereits sechs. Ein wenig ist sicherlich die Auslosung schuld – mit Wörgl, Schwoich und Brixen gab es nämlich sehr starke Gegner in den ersten drei Runden 2013/2014.

So, 25.08.2013, 17:30 Uhr

SV Angerberg - SV Wörgl

Live-Ticker

SV Angerberg SV Wörgl

Für viele steht Angerberg nicht überraschend an der Tabellenspitze. Im Kracher gegen den SV Wörgl wird sich sicherlich zeigen ob die Kicker von Angerberg wirklich Chancen haben um den Titel mitzuspielen. Angerberg spielte in Ried 0:0 und hat dann drei Punkte gegen Finkenberg und Langkampfen geholt. Ein echter Härtetest ist das Spiel gegen Wörgl die natürlich alles versuchen werden in Angerberg zu punkten.

Abgebrochen Di, 17.09.2013, 19:15 Uhr

SV Westendorf - SC Kirchberg

SV Westendorf SC Kirchberg

Der erste große Schlager der Runde. Überraschend stark hat sich bislang der SV Moskito Westendorf präsentiert – fast möchte man sagen eine typisch starke erste Saison des Aufsteigers. Nun folgt eine weitere große Bewährungsprobe vor eigenem Publikum gegen einen der Titelfavoriten. Kirchbergs Start in die Saison war nicht optimal, der Heimsieg gegen St. Johann war aber ein deutliches Signal nach oben. Eine für beide Mannschaften richtungsweisende Partie. Kann Westendorf wirklich weiter ganz oben mitspielen oder untermauert Kirchberg die Favoritenstellung?

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?