Gebietsliga West

Fulpmes holt Stürmer aus Neustift!

Auch in der Gebietsliga West beginnen die Teams in die Vorbereitung zu starten und auch die ersten fixen Kaderänderungen gibt es zu vermelden. Vier Abgänge muss TSV Fulpmes hinnehmen und diese hat man auch schon versucht abzufangen. Fulpmes hat noch gute Chancen puncto Aufstieg – es wird aber sehr eng werden um den einen fixen und den zweiten eventuellen Aufstiegsplatz. Der Tabellenzweite ist fix in der Landesliga – aber die Nummer zwei Tarrenz und die Nummer sieben Umhausen trennen nur fünf Punkte.

 

Kaderänderungen

Georg Saringer, Trainer TSV Fulpmes: „Unser Tormann Stefan Schmid beendet leider seine Karriere aus beruflichen Gründen. Auch Kamber Aksoy wird uns nicht mehr zur Verfügung stehen. Er geht aus beruflichen Gründen in die Türkei zurück – zumindest für ein Jahr. Kurt Faik beendet seine Karriere und Giorgio Buricic wechselt nach Mieders. Es gibt aber auch Zugange zu vermelden. Erkut Öczal – ein Stürmer – kommt aus Neustift zu uns. Fabian Huter vom BNZ U-18 ist unser junger Mann für das Tor und drei junge Spieler aus der 1b wurden herauf gezogen. Eventuell könnte es noch einen weiteren Zugang geben!“

Kracher zum Auftakt

Bereits in der ersten Rückrunde kommt es zum Duell zwischen Leader Landeck und Längenfeld. Tarrenz spielt bei Reichenau II und Schmirn auswärts gegen Arlberg II. Felpmes hat von der Papierform her eine günstige Auslosung erwischt – beim Tabellenletzten Axams sind drei Punkte wohl Pflicht. Aber in der zweiten Rückrunde gibt es auch für Fulpmes den ersten Kracher – Tarrenz ist zu Gast. Eine Woche später ebenso heftig – die Auswärtspartie in Schmirn.

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter