Vereinsbetreuer werden

Torschützenwertung Gebietsliga West Herbst 2021

Simon Scheiber vom SV Umhausen war puncto Effektivität der erfolgreichste Knipser im Herbst 2021 in der Gebietsliga West. In der Gesamtwertung ist das der zweite Platz in der Wertung von ligaportal.at Tirol, die Nummer eins ist Manuel Weichselbraun von Götzens. Siebzehn Treffer ist die klare Bestmarke, wenn man nur die Zahl der Tore betrachtet. Puncto Effektivität ist es Platz zwei. Auf Platz drei und vier Andreas Kofler von Oberhofen und Raphael Wendl von Inzing, die dreizehn Treffer im Herbst 2021 erzielen konnten.

 

Einsatz Platz Platz Platz
Platz Name Mannschaft Tore Minuten Tore/h Tore Tore/h Ziffer
1 Manuel Weichselbraun Götzens 17 1080 0,94 1 2 1,5
2 Simon Scheiber Umhausen 11 624 1,06 4 1 2,5
3 Andreas Kofler Oberhofen 13 1145 0,68 2 4 3
4 Raphael Wendl Inzing 13 1165 0,67 2 5 3,5
5 Florian Berger Arlberg 10 747 0,80 6 3 4,5
6 Lukas Höllrigl Stams 11 1004 0,66 4 6 5
7 Michael Simic Axams/Grinzens 10 938 0,64 6 7 6,5
8 Mathias Walch Pitztal 10 977 0,61 6 8 7
9 Andreas Tinkl Rietz 10 1125 0,53 6 11 8,5
10 Thomas Gufler Umhausen 8 788 0,61 10 9 9,5
11 Patrick Falkner Stams 6 630 0,57 12 10 11
12 Marcel Herz Haiming 6 842 0,43 12 12 12
13 Matteo Buratti Reichenau II 6 879 0,41 12 13 12,5
13 Martin Zangerle Paznaun 7 1026 0,41 11 14 12,5
15 Lukas Rohracher Haiming 6 915 0,39 12 15 13,5
16 Andreas Kathrein Paznaun 6 960 0,38 12 16 14
17 Mathias Gstrein Axams/Grinzens 6 1022 0,35 12 17 14,5
18 Leo Walter Paznaun 6 1053 0,34 12 18 15

 

Regeln: qualifiziert für die Goleador Wertung von ligaportal.at Tirol sind alle Spieler, die mindestens sechs Treffer im Herbst 2021 erzielt haben. Die Gesamtwertung ist die Platzziffer aus der Wertung der erzielten Tore generell und der Wertung aus den erzielten Toren pro Stunde Spielzeit (Tore/h).