Michael Falkner, SV Haiming, wechselt in die UPC Tirol Liga

altBeim SV Haiming stehen laut Trainer Thomas Schiechtl keine großen Kaderänderungen an. Schmerzlich ist allerdings der Verlust von Goalie Michael Falkner der in der Rückrunde Tirolliga-Luft schnuppern darf. Thomas Schiechtl hat Ligaportal.at auch verraten welche Spieler der 1b in die Gebietsliga West - Kampfmannschaft hochgezogen werden.


Heiße Situation für Haiming am Tabellenende

Haiming hat zwölf Punkte am Konto und liegt inmitten jener Teams die wohl um den Klassenerhalt kämpfen werden. Rietz hat vier Punkte und ein Spiel weniger, Hall 1b und Roppen/Karres liegen einen Punkt hinter Haiming. Landeck hat ebenso wie Haiming zwölf Punkte, Alpbach konnte sich schon ein wenig von der unmittelbaren Gefahrenzone absetzen. Keine leichte Aufgabe für das Team von Haiming wobei das erste Spiel der Rückrunde in Oberhofen stattfinden wird. Anschließend wird Längenfeld empfangen, nächster Gegner ist die SPG Pitztal auswärts.


Herber Verlust und zwei „Rückkehrer“

Viel wird sich im Kader nicht ändern, allerdings ist der Abgang von Goalie Falkner sicherlich schmerzhaft. Thomas Schichtl: „Bei uns wird es im Winter bis auf die Tormann Position keine wesentlichen Veränderungen geben.Unser Tormann Michael Falkner wechselt zum SC Imst in die Tirol Liga. Von der zweiten Mannschaft werde ich Lamperd Götsch und Benjamin Schilcher hochziehen. Marcel Mayr (Knöchelbruch) und Dario Dubravac (Bundesheer) stehen mir ab sofort wieder zur Verfügung.“

 

HIER gibt es, laufend aktualisiert, die neusten Transfers


HIER gibt es einen Transfer-Überblick über alle Tiroler Ligen


Transferinfos bitte an E-MAIL Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! – DANKE!

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Tirol

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter