SV Landeck: einstelliger Tabellenplatz wird angestrebt

altBeim SV Landeck ist in der Gebietsliga West der Blick nach oben gerichtet. Trainer Wilfried Birschner will aber auch das Spiel seiner Mannschaft verbessern. Extrem wichtig wird ein guter Start in die Rückrunde sein – nur vier Punkte beträgt der Sicherheitspuffer gegenüber der Abstiegszone. Ligaportal.at hat sich erkundigt wir die Vorbereitung in Landeck ablaufen wird.


Trainingsstart war am 13. Jänner

Seit etwa drei Wochen wird in Landeck trainiert – Ende März gibt es das erste Rückrundenspiel in Längenfeld. Eine Woche später ist die SPG Pitztal zu Gast. Siccherlich kein leichter Auftakt für die Kicker von Landeck. Trainer Wilfried Birschner über die Vobereitung: „Wir trainieren drei- bis viermal in der Woche intensiv. Die Trainingsbeteiligung ist sehr gut. Da wir einen kleinen Kunstrasenplatz zum Trainieren haben, können wir auch schon jetzt mit dem Ball gute Trainingseinheiten absolvieren. Unser Ziel für das Frühjahr ist einen einstelligen Tabellenplatz zu erreichen und unser Spiel zu verbessern.“


Testspielprogramm des SV Landeck

SV Landeck gegen Tarrenz am 08.02.14 um 19 Uhr in Imst
SV Landeck gegen Ötz am 15.02.2014 um 19 Uhr in Imst
SV Landeck gegen Zams am 01.03.2014 um 15 Uhr in Imst
SV Landeck gegen Axams am 09.03.2014 um 15 Uhr in Imst
Für die Partien SV Landeck gegen Schönwies und gegen die SPG-Arlberg gibt es noch keine fixen Termine
 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten