IAC hält mit Sieg gegen Tarrenz Anschluss an Tabellenspitze

Der Innsbrucker AC hat in der 15. Runde der Gebietsliga West in einem mitreißenden Spitzenspiel das Team des FC Tarrenz mit 5:3 und konnte damit den Rückstand von vier Punkten auf Platz zwei halten. Der IAC hat Tarrenz in der Tabelle überholt – Tarrenz liegt nun fünf Punkte hinter dem Tabellenzweiten Vils zurück. Der Trainer des IAC, Bernhard Lampl, hat für unsere Leser die Partie analysiert.

 

IAC geht 2:0 in Führung

Bernhard Lampl, Trainer Innsbrucker AC: „Ein toller Sonntagvormittag für alle Zuschauer die auf den ASKÖ gekommen sind. Acht Tore sieht man nicht alle Tage. Die junge Mannschaft des IAC spielt vor allem in der ersten Halbzeit sehr stark und hat kaum Chancen von Tarrenz zugelassen. Zu den Toren erste Hälfte: Elfer nach Foul an Igor Masunic war absolut zu geben – 1:0 durch Daouda Sidibe. Der zweite Treffer in der 36. Minute zum 2:0: eine super Kombination über die Außenbahn mit einer Flanke auf den Mittelstürmer Marc Pancheri, der mit dem Kopf zur Stelle war. Gegentor: ein individueller Abwehrfehler des IAC, der in der 45. Minute durch Marc-Philipp Fink zum 2:1 führte. Pausenstand 2:1 für unsere Elf!“

Weitere enge Phase nach dem Anschlusstreffer von Tarrenz

Bernhard Lampl: „Nach der Pause hatten wir Glück - ein Kicker von Tarrenz lief alleine auf das Tor unserer Mannschaft zu – es blieb aber beim 2:1. Im Gegenzug konnte Daouda Sidibe ein super Tor erzielen. Dann gab es Chancen auf beiden Seiten. Zwei tolle Tore von Fabio Höller folgten - tolle Kombination auf der linken Seite und ein Schuss von links. Markus Egger brachte aber zwischenzeitlich Tarrenz auf 3:4 heran. Am Ende konnten wir dann mit einem 5:3 drei Punkte holen!“

Fazit

Bernhard Lampl: "Bin stolz auf meine Mannschaft, vor allem nach vorne hat sie wirklich phasenweise genau das umgesetzt, was wir Woche für Woche trainieren. In der Defensive müssen wir noch konzentrierter agieren und dann sind wir auf einem guten Weg!“

 

NEU AUF LIGAPORTAL.AT TIROL: REGIONALE WERBUNG IN TIROL - Sponsern Sie Heimspiele Ihrer Lieblingself!

 

NEU auf Ligaportal.at Tirol: Der Fansektor - Sie waren bei einem dramatischen Spiel in Tirol live dabei? Dann schildern sie bitte der Redaktion ihre Eindrucke - einfach eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden - Danke!

   

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Tirol
Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter