Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Umhausen dreht die Partie gegen Stams

Die TS Stams empfängt in der zehnten Runde der Gebietsliga West den SV Umhausen. Beide Teams konnten vergangene Woche nicht überzeugen. Umhausen verlor das Heimspiel gegen den FC Tarrenz mit 1:2. Stams feierte einen Punktgewinn beim 3:3 Unentschieden im Derby gegen den FC Oberhofen. Wie schon in der Vorwoche beim Sieg gegen Fulpmes, sorgte Nebojsa Gojkovic mit seinem Last-Minute Treffer gegen Oberhofen für den Punktegewinn. Trotz Führung kurz vor der Halbzeitpause, musste sich Stams gegen Umhausen mit 1:3 geschlagen geben.

 

Umhausen überlegen, Stams trifft zur Führung

Von Beginn an nahmen die Gäste aus Umhausen das Spiel in die Hand. Durch gute Kombinationen tauchte man immer wieder gefährlich vor dem Tor der Stamser auf. Nach rund 20 Minuten die größte Chance für Umhausen. Nach einem Weitschuss landete die Kugel am Aluminium. Glück für Stams in dieser Situation. Trotz einiger guter Chancen blieb es beim 0:0 Unentschieden. Im Laufe der ersten Halbzeit kam dann auch Stams besser in die Partie. Torchancen der Hausherren waren aber noch Mangelware. Kurz vor der Halbzeitpause die glückliche Führung für Stams. Selim Yilmaz hämmerte einen Freistoß unter Mithilfe des gegnerischen Tormanns zum 1:0 in die Maschen. Kurz darauf musste Stams einen verletzungsbedingten Wechsel vornehmen. Bei einem Zweikampf verletzte sich Marcel Hasslwanter. Die Redaktion von Ligaportal wünscht gute Besserung. Mit einer knappen Führung für Stams ging es in die Halbzeitpause.

Starke zweite Halbzeit von Umhausen

Mit Beginn der zweiten Halbzeit kamen die Gäste aus dem Ötztal wieder besser in die Partie. Pech in der 52. Minute für Umhausen. Nach einem Freistoß landete der darauffolgende Schuss an der Querlatte. In der 57. Minute dann aber der verdiente Ausgleich für die Gäste durch Andreas Kapferer. Nach einem Angriff über die rechte Seite wurde ein Stamser Spieler überspielt und der Ball wurde in den Rückraum auf Kapferer gelegt. Dieser nahm sich die Kugel an und netzte zum 1:1 ein. Umhausen drückte nun auf die Führung. Diese gelang dann in der 66. Minute. Nach einer Flanke von der linken Seite köpfte Thomas Ganglberger zum 1:2 ein. Als in der 68. Minute Rafael Leiter zum 1:3 traf, war die Partie entschieden. Nach einem Freistoß von der linken Seite köpfte Leiter den Ball ins lange Eck. Stams konnte in der Schlussphase nicht mehr entscheidend nachsetzen. Zusätzlich schickte der Unparteiische den Stamser Abwehrspieler Erkan Karakas nach einer Unsportlichkeit in der 76. Minute mit der gelb/roten Karten vorzeitig unter die Dusche. Endstand in der Partie 1:3.

Detlev Halwax, Trainer SV Umhausen: "Das war heute unsere beste Saisonleistung. Ein hochverdienter Sieg meiner Mannschaft!"

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

VIP-Banner Hello Again

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung