Haiming holt mit starker zweiter Halbzeit Punkt in Stams

Auftaktpartie der zweiten Rückrunde der Gebietsliga West in Stams. Der SV Haiming ist zu Gast und die Heimelf wählt eine ungewöhnliche Strategie für eine Heimelf. Die Nummer zehn der Liga spielt gegen die Nummer dreizehn auf Konter und hat damit in der ersten Hälfte sogar Erfolg. 3:1 führt Stams zur Pause, aber Haiming kann am nde noch einen Punkt holen – das Spiel endet 3:3.

 

Klare Führung von Stams zur Pause

Die Intention der Heimelf ist ab der ersten Spielminute ganz klar zu erkennen. Man versucht mit einer Defensivtaktik den Gegner aus der Reserve zu locken und diese Strategie geht in der ersten Hälfte perfekt auf. Stams spielt sehr geschickt von hinten heraus und kommt bereits in der sechsten Minute zu einem zählbaren Erfolg. Patrick Dalkner trifft zum 1:0. Wieder über rechts der zweite Treffer in der 25. Minute von Benjamin Pohl – abermals eine gute und schnelle Kombination. Haiming kann aber nur zwei Minuten später aus einem Strafstoß auf 1:2 verkürzen. Stams geht dennoch mit einemr echt klaren 3:1 Vorsprung in die Pause – der dritte Treffer fällt aus einem Strafstoß von Patrick Falkner.

Haiming kommt besser ins Spiel

Die Gäste versucen in Hälfte zwei das Kommando zu übernehmen undd as gelingt auch über lange Phasen der Partie. Pech für Stams – ein Eigentor in der 68. Minute macht die Partie wieder spannend. Haiming schafft es die Verunsicherung der Heimelf zu nützen und in der 78. Minute gelingt doch noch der Ausgleich zum 3:3. Manuel Floriani sorgt dafür, dass die Gäste einen Punkt mitnehmen können.

 

Bester Spieler Stams: Elias Kirchmair (Innenverteidiger)

 

Dieter Kirchmair, Trainer TS Stams: „Die Taktik die wir uns zurecht gelegt haben hat sehr gut funktioniert. Wir haben über die neunzig Minuten tadellos gespielt und am Ende geht das 3:3 absolut in Ordnung. Aber an und für sich darf man sich einen 3:1 Vorsprung nicht mehr aus der Hand nehmen lassen!“

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Tirol

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter