Tarrenz überholt in der Tabelle Oberhofen nach Auswärtssieg

In der vierten Runde der Gebietsliga West präsentierte sich der FC Fritz Oberhofen im Heimspiel gegen den FC Tarrenz sehr bemüht. Tarrenz war aber offensiv die gefährlichere Elf und ging mit einer 2:1 Führung in die Pause. Ein umstrittener Strafstoß – den Oberhofen vergab – war wohl der Knackpunkt der Partie. Tarrenz gewinnt 3:1 und schiebt sich in der Tabelle auf Platz sieben vor. Ganz oben Pitztal (6:3 in Umhausen) und Längenfeld (1:0 in Schmirn) noch ohne Punkteverlust.

 

Umstrittener Strafstoß – vergeben von Oberhofen

Die Gäste treten in Oberhofen kompakt und stark auf. Tarrnz mit der ersten konkreten Möglichkeit nach einem Konter – aber auch die Heimelf kommt in den ersten zwanzig Minuten zu einer guten Möglichkeit. Der Führungstreffer für die Gäste in der 27. Minute durch Fabian Krismer – die Defensive von Oberhofen nicht im Bilde. Aber man kann offensiv zurückschlagen – der nächste Angriff bringt das 1:1 durch Pascal Hausegger – schön herausgespielt. In der 32 Minute die Abwehr der Heimelf abermals zu wenig entschlossen – Matthias Pamer trifft zum 2:1 für Tarrenz. Nach der Pause die Heimelf sehr bemüht – es gibt auch Möglichkeiten auf den Torerfolg, aber Tarrenz in Konterangriffen brandgefährlich. Tarrenz stellt aber schon früh mit dem 3:1 in der 54. Minute durch Benjamin Köll den Schalter auf drei Punkte. Oberhofen hat durch einen Strafstoß die Großchance auf 2:3 heranzukommen, vergibt aber diesen. Oberhofen fehlt die Durchschlagskraft um das Spiel wieder spannend zu machen. Tarrenz bringt das 3:1 recht sicher über die Zeit.

Mag. Karl Vinciguerra, Trainer FC Tarrenz: „Letztendlich ein absolut verdienter Sieg für meine Mannschaft. Wir hätten eigentlich schon früher alles klar machen können – es hätte aber auch noch enger werden können. Der Strafstoß gegen uns war meiner Meinung absolut nicht zu geben gewesen, hätte Oberhofen diesen verwandelt wäre es mit 2:3 siche rnoch sehr eng geworden. Wir hatten ein deutliches Chancenübergewicht und haben eine mannschaftlich geschlossene Leistung geboten.“

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter