Spieler der Hinrunde 2019 im Interview: Andreas Hartner vom FC Buch

Andreas Hartner, im Tor des FC Buch, hat die ligaportal.at Tirol Wahl zum Spieler der Hinrunde in der Landesliga Ost ganz klar für sich entschieden. Weit über 2000 Stimmen waren auch österreichweit ein absolutes Top-Ergebnis und das große sportliche Ziel ist für Andreas Hartner und sein Team natürlich auch der zweite Aufstiegsrelegationsplatz im Frühjahr 2020. Auf Brixen fehlen ja nur zwei Punkte. Zudem gibt es noch einen echten Kracher im Tirol-Cup – der Gegner für das Achtelfinale wird aber erst ausgelost. Buch konnte ja in der laufenden Saison mit Kirchbichl und Fügen zwei absolute Top-Teams der Tirol Liga im Cup ausschalten.

 

Laufbahn

Andreas Hartner: „Stationen im Nachwuchsbereich waren bei mir Kolsass/Weer, Schwaz und das BNZ Tirol. Im Alter von fünfzehn Jahren schaffte ich bei Kolsass/Weer den Sprung in den Kader der Kampfmannschaft. In den ersten beiden Jahren kam ich regelmäßig bei der KM II zu Einsätzen. 2007/2008 ging ich dann das erste Mal als Einsergoali der KM I in die Saison. Ich stand zwölf Jahre bei Kolsass mit einigen Auf und Abs zwischen den Pfosten.

Größter Erfolg: Meister der Landesliga Ost 2010/2011. Größter Rückschlag bzw. schwerste Niederlage: Abstieg aus der Landesliga nach einer 0:3 Niederlage im Entscheidungsspiel. Nach vierzehn Jahren Kolsass/Weer und sechs Jahre als Kapitän wechselte ich im Sommer 2019 zum FC Buch!“

Herbst 2019

Andreas Hartner: „Nach einem perfekten Saisonstart mit fünf Siegen in Serie - Cup und Meisterschaft – haben wir etwas den Faden verloren und es kam zu unnötigen Punktverlusten. Zweimal nach zwei Tore Vorsprung kein Sieg. Das Saisonende verlief dann mit drei Siegen in Folge wieder sehr erfolgreich. Sehr positiv ist auch, dass wir im Tirol-Cup nach Siegen gegen zwei Tiroler Ligisten immer noch vertreten sind!“

Ziele für 2020

Andreas Hartner: „Gute und verletzungsfreie Vorbereitung und der zweite Platz in der Landesliga – das sind die Ziele. Natürlich auch ein lässiges Heimspiel im Tirol-Cup!“

Thema Fußball

Vorbild: Oliver Kahn

Stärke: auf der Linie, mitspielen

Schwächen: Flanken

Ich würde gerne einen Tag tauschen mit: Manuel Neuer

Ligaportal: super Plattform für das Fußball-Unterhaus

Persönliches

Hobbies: Schi fahren, Schitour, Mountainbike

Lieblingsmusik: bunt gemischt

Lieblings-App: Eurosport, Ligaportal

Dank

Andreas Hartner: „Ich möchte mich bei allen Funktionären und freiwilligen Helfern des FC Buch, ohne deren Hilfe ein Spielbetrieb in dieser Form nicht möglich wäre, bedanken. Ein großer Dank gilt auch unseren Zuschauern, vor allem unserem Fanclub „Die Schwarze Wand“, für die Unterstützung der abgelaufenen Herbstsaison und für das fleißige Voten. Abschließend wünsche ich noch allen einen guten Rutsch und ein verletzungsfreies und erfolgreiches Jahr 2020!“

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Tirol
Fußballreisen zur EM 2020
Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams
Fußball-Tracker
Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter