Coach von Stumm: „Für die Landesliga war das zu wenig!“

In der Landesliga Ost wird es in der Rückrunde ein Duell um den vorletzten Tabellenplatz geben. Schwoich und Stumm haben den Anschluss an das restliche Feld verloren und so hat die direkte Begegnung im ersten Spiel 2020 Ende März sicherlich enorme Bedeutung für den weiteren Verlauf der Meisterschaft am Tabellenende. Schwoich spielt in Stumm und Stumm könnte mit einem Sieg Schwoich auf die letzte Tabellenposition stoßen.

 

Daten und Fakten: SVG Stumm Herbst 2019

Tabellenplatz: 14. in der Landesliga Ost

Heimtabelle: 14. sechs Spiele: sechs Niederlagen

Auswärtstabelle: 13. sieben Spiele: ein Siege, sechs Niederlagen

längste Serie ohne Sieg: sieben Spiele

höchster Sieg: 2:1 in Kirchdorf

längste Serie ohne Niederlage: ein Spiel

höchste Niederlagen: 0:8 zuhause gegen Mayrhofen

geschossene Tore/Heim: 4 – 0,66 pro Spiel

bekommene Tore/Heim: 23 – 3,83 pro Spiel

geschossene Tore/Auswärts: 6 – 0,85 pro Spiel

bekommene Tore/Auswärts: 21 – 3 pro Spiel

Spiele zu Null: keines

erhaltene Karten: zwei rote Karten, 27 gelbe Karten

erfolgreichster Torschütze: Ognjen Sipka mit vier Treffern


Für Landesliga zu wenig

Stephan Kröll, Trainer SVG Stumm: „Ein sehr schwieriger Herbst für die SVG Stumm. Wenn man am Ende mit nur drei Punkten da steht, muss ja zwangsläufig einiges schief gelaufen sein. Ganz unerwartet kam es ja nicht. Die Abgänge im Sommer und die Verletzungen waren einfach nicht zu kompensieren. Wir waren in einigen Spielen lange Zeit auf Augenhöhe, aber am Ende war es für die Landesliga zu wenig!“

Ausblick

Stephan Kröll: „Wir sind am 14. Jänner 2020 in die Vorbereitung gestartet und werden uns intensiv auf die Rückrunde vorbereiten. Richtungsweisend sind schon die zwei ersten Spiele gegen Schwoich und Angerberg zum Auftakt. Wir haben bereits fixe Neuzugänge die uns verstärken werden, mehr aber erst nach der Transferperiode. Ich hoffe, dass wir von Verletzungen verschont bleiben. Der Verein veranstaltet am 22. Februar einen Faschingsball im Westernfort Aschau!“

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten