Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Schwoich startet mit einem Heimspiel gegen Bruckhäusl in die neue Saison

Hippach und Achenkirch mussten die Landesliga Ost nach der Saison 2021/22 leider nach unten verlassen, Mayrhofen war der ganz souveräne Aufsteiger in die Tirol Liga. In der Landesliga Ost 2022/23 sind Breitenbach und Jenbach als Aufsteiger gelandet, Kolsass/Weer ist vom Westen in den Osten gewechselt. Das restliche Starterfeld belibt unverändert – der FC Riederbau Schwoich freut sich schon auf den FC Bruckhäusl zum Pölvenderby, das bereits in der ersten Runde am 30. Juli 2022 um 18:30 Uhr ansteht. Die Aufsteiger Breitenbach und Jenbach stehen sich ebenfalls gegenüber – Ankick am 29.7.22 um 19 Uhr.

 

Ausblick des FC Schwoich auf die neue Saison 2022/23

Am vergangenen Montag startete unsere KM1 Voller Vorfreude und Zuversicht in die Vorbereitung zur neuen Saison. Vorfreude unter anderem auch auf Duelle mit alten Bekannten. Wir begrüßen die beiden Aufsteiger aus der Gebietsliga Breitenbach und Jenbach, ebenso „rutscht“ Kolsass/Weer wieder in die Ostsektion der Liga.

Aus personeller Sicht hat sich auch einiges getan. Wir verabschieden Stephan Gogl und Dustin Lutitzki in den vorübergehenden Ruhestand. Hasan Dogan kehrt nach Oberlangkampfen zurück. Wir bedanken uns in diesem Zuge nochmals für die gemeinsame Zeit und wünschen den Dreien alles Gute für die Zukunft. Natürlich wurde dementsprechend auch für Nachbesetzung gesorgt! Im Sinne des, als sportliches Hauptziel deklarierten Punktes, „Schwoicher Weg“ wurde der Kader aufgestockt. Mehr Details folgen in Kürze.

Zum Auftakt in die neue Saison am 30. Juli steht bereits ein Knaller an. Wir empfangen den FC Bruckhäusl zum Pölvenderby. Zuvor stehen Testspiele unter anderem gegen Kirchbichl und Brixlegg am Programm.

Unsere KM2 startet am 11. Juli in die Vorbereitung. Wir verabschieden den Aufstiegstrainer Stefan Strasser und begrüßen zeitgleich Daniel Brandauer als neuen Mann am Steuer unserer “Zwoara”. Unsere Ladies starten am 27. Juli in die Vorbereitung. Auch hier dürfen wir euch bald neue Spielerinnen vorstellen. Natürlich sind wir nach wie vor für Probetrainings offen und dankbar für jede einzelne Interessentin. Der Start in der Hypo Tirol Liga der Frauen erfolgt auswärts beim FC Stubai!