Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Natters führt bereits klar – aber Buch wahrt Chance in der Aufstiegsrelegation!

Sieben Treffer am Sportplatz Natters im ersten Spiel der Aufstiegsrelegation in die Tirol Liga zwischen dem FC Koch Türen Natters und dem FC Buch. Die Gäste aus Buch zeigen tolle Moral und lassen sich auch durch einen 1:4 Rückstand nach 54 Minuten nicht schocken. Ein Doppelschlag rund um Minute siebzig wahrt die Chance auf den Aufstieg in die Tirol Liga. Natters siegt mit 4:3, die Entscheidung fällt im Rückspiel am kommenden Freitag, dem 15. Juni, um 19:30 Uhr in Buch.

 

HIER KÖNNTE IHR WERBEBANNER STEHEN! 

Triple-Pack von Philipp Angerer

Alexander Pfurtscheller, Trainer FC Koch Türen Natters: „Wir haben gut in die Partie gefunden und das Spiel über weite Strecken kontrolliert. Andreas Fritz (9.) brachte uns nach einem Schuss ins kurze Eck in Führung, Philipp Angerer stellte nach einem Eckball per Kopfball auf 2:0 (37.) Postwendend gelang Buch der Anschlusstreffer zum 1:2 nach einem guten Drehschuss von Manuel Ruech (39.) Nach einer starken Spielkombination über das Zentrum erhöhte Philipp Angerer im Gegenzug auf 3:1 (40.) Im zweiten Durchgang konnten wir nach starkem Umschaltspiel, abermals durch Angerer (57.) auf 4:1 stellen. Das Spiel gestaltete sich zu einem offenen Schlagabtausch auf einem intensiven, temporeichen Niveau. Uns fehlte dann da und dort der Zugriff und Buch konnte mit einem Freistoß durch Sandro Essl (69.) und und einem Kontertor von Christian Landl (71.) auf 3:4 verkürzen. Somit bleibt es weiter spannend und wir werden am Freitag wieder alles in die Waagschale werfen um dieses Ko-Duell ins Trockene zu bringen!“

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus