Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Kufstein II nähert sich mit Sieg gegen Walchsee der grünen Zone an

Auftakt mir drei Partien der neunten Runde der Landesliga Ost am Freitag. Der FC Kufstein II gewinnt gegen Walchsee ungefährdet mit 3:1 und auch im großen Schlager zwischen Mayrhofen und Fügen gibt es einen klaren Sieger.

 

Doppelpack von Boris Gveric

Markus Holzer, Trainer FC Kufstein II: „Wir sind sehr schnell in Führung gegangen. Eine Flanke von der rechten Seite geht in der 12. Minute über den Tormann hinweg in den Kasten der Gäste. Verhältnismäßig schnell konnten wir dann auch entscheidend nachlegen. Zwei klar und gut gespielte Aktionen und zwei trockene Abschlüsse bringen uns einen 3:0 Vorsprung. Ein Doppelpack von Boris Gveric in der 23. und 28. Minute. Die Gäste agieren sehr defensiv und ziehen das auch in Hälfte zwei durch. Die zweiten 45 Minuten sind aber sehr zerfahren. Es gibt nicht mehr so klaren Möglichkeiten wie in Hälfte eins. Michael Schönauer gelingt i der 77. Minute das 1:3 aus der Sicht von Walchsee. Das ist dann auch der Endstand der Partie.“

Mayrhofen klarer Sieger gegen Fügen

Zumindest für vierundzwanzig Stunden hat Mayrhofen in der Landesliga Ost die Tabellenspitze übernommen. 3:0 im Heimspiel gegen Fügen. Kolsass/Weer gewinnt in Schwoich mit 4:2. Der nächste Schlager wird am Samstag um 16 Uhr in Ebbs angepfiffen. Sensationsaufsteiger Angerberg ist zu Gast und die Heimelf Ebbs könnte mit einem Dreier die Tabellenführung übernehmen.

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

VIP-Banner Hello Again

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung