Brixen gewinnt Schlager gegen Buch knapp und bleibt an Mayrhofen dran

Richtungsweisende Partie in der alten Runde der Landesliga Ost. Der SV Brixen empfing den FC Buch und beim Ankick stand schon mehr oder weniger fest, dass Leader Mayrhofen gegen Kufstein II drei Punkte holen wird. Mayrhofen führte zur Pause 3:0, am Ende gab es ein 8:0 des Titelfavoriten. Brixen gegen Buch war erwartungsgemäß ein Duell auf Augenhöhe und Brixen gelang in der letzten Spielminute der entscheidende Treffer zum 1:0.

 

Hut ab!

Andreas Hölzl, Trainer SV Brixen: „Buch war der erwartet schwere Brocken. Sie nahmen von Anfang an das Spiel in die Hand, spielten guten Ballbesitzfußball, ohne wirklich gefährlich zu werden. Meine Mannschaft hielt läuferisch und kämpferisch voll dagegen und bot eine taktische Topleistung! Wir ließen, obwohl Buch Vorteile auf der spielerischen Ebene hatte, über neunzig Minuten relativ wenig Chancen des Gegners zu und kamen selbst mehrmals gefährlich vor das Tor der Bucher. Als alle schon mit dem 0:0 sich abgefunden hatten, schloss unser Routinier Andi Kreidl in bester Stürmermanier einen herrlichen Spielzug mit einem überlegten Schuss ins lange Eck zum vielumjubelten 1:0 Sieg ab. Hut ab vor meiner Truppe! Pauschallob!“

Beste Spieler: Martin Kreidl (TW), Alexander Astl (ZM), Peter Kofler (RM) vom SV Brixen

Brixen fehlen mit einem Spiel weniger sechs Punkte auf Mayrhofen

Das Problem der Rechnung mit Verlustpunkten ist, dass man die Punkte erst machen muss. Das trifft für Brixen zu – denn am 23.10.19 um 20 Uhr wird die Heimpartie gegen Hippach aus der neunten Runde nachgetragen. Gelingt Brixen ein Dreier, kommt man bis auf drei Punkte an Mayrhofen heran. Mayrhofen hat sich allerdings auch einen Zusatzpunkt erspielt – die Tordifferenz von plus 36 wird wohl nicht mehr zu toppen sein. Kirchdorf erobert mit einem überraschend klaren 5:0 in Angerberg den dritten Tabellenplatz. Buch ist nach der Niederlage gegen Brixen bereits elf Punkte hinter Mayrhofen.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Tirol

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter