Landesliga West: Fairplay Wertung der Hinrunde 2018/19

Faires Spiel zahlt sich nicht immer aus - ein Umstand den Fußballromantiker zur Kenntnis nehmen müssen. In der Landesliga West hat Vils sehr fair gespielt - aber in der Hinrunde reichte es nur für Tabellenplatz dreizehn. Den Gegenbeweis tritt Herbstmeister Silz/Mötz an - die Kicker von Aleksandar Matic gewinnen auch die Ligaportal.at Fairplay Wertung. Auch Oberperfuss und Innsbruck West haben sich sehr fair verhalten, die bösen Buben sind in der Liga bei Prutz/Serfaus, Neustift und Thaur zu finden.  

 

      Karten Karten Karten SP SP SP SP
Platz Tab. Verein rote g/r gelb rot g/r g ges
1 1 Silz/Mötz 0 0 21 0 0 21 21
2 8 Oberperfuss 0 0 22 0 0 22 22
3 13 Vils 1 0 16 10 0 16 26
4 6 Innsbruck West 0 1 23 0 5 23 28
5 4 Matrei 0 1 24 0 5 24 29
6 3 Absam 0 2 22 0 10 22 32
7 5 Schönwies 0 2 24 0 10 24 34
7 9 Reutte 0 1 29 0 5 29 34
9 2 Mils 0 1 32 0 5 32 37
10 14 Fritzens 1 0 28 10 0 28 38
10 10 Seefelder Plat. 1 0 28 10 0 28 38
12 11 Prutz/Serfaus 0 3 26 0 15 26 41
12 12 Neustift 1 1 26 10 5 26 41
14 7 Thaur 0 2 35 0 10 35 45

 

Legende:

Für eine rote Karte gibt es zehn Schlechtpunkte, für eine gelb-rote Karte fünf und eine gelbe Karte bringt einen Schlechtpunkt. 

Tab = Tabellenplatz nach der Hinrunde   SP = die entsprechenden Schlechtpunkte für rote, gelb-rote (g/r) und gelbe Karten 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Tirol

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter