Kracher der ersten Runde der Landesliga West: Absam gegen Landeck!

Am zweiten Augustwochenende soll die Landesliga West Meisterschaft 20/21 starten und Mitte Juli spricht noch nichts dagegen – obwohl die Corona-Infektionszahlen ein wenig in die Höhe gehen. Vom ÖFB und den Landesverbänden werden genaue Verhaltensregeln herausgegeben wie der aktuelle Testspielbetrieb und natürlich dann auch der Start mit der Vorrunde im Tirol Cup am 18. Juli erfolgen soll. Es gibt aber noch sehr viele Fragezeichen – vor allem natürlich ob man die Aufwärtsentwicklung bei den Corona Infektionen weiterhin regional gut beherrschen kann. Ein weiteren Lockdown wäre für die Wirtschaft sicher nicht mehr verkraftbar, inwieweit der Fußballbetrieb davon betroffen wäre ist Mitte Juli 2020 noch nicht abzuschätzen.

 

Drei Ankickzeiten der ersten Runde bereits fixiert

Vils gegen Fritzens – die erste von sieben Partien der ersten Runde ist das Duell der Nummer acht gegen die Nummer zwölf der Hinrunde 2019. Fritzens stand nur knapp über dem Strich – hatte zwei Punkte Puffer auf die Abstiegszone, Vils lag im unteren Tabellenmittelfeld. Für Stubai gegen Innsbruck West gelten ähnliche Verhältnisse – Stubai war die Nummer sechs im Herbst 2019, Innsbruck West die Nummer elf. Seefeld gegen den IAC hat – nimmt man die Situation nach dreizehn Spielen vom Herbst 2019 als Basis – einen ganz klaren Favoriten. Der IAC war mit fünf Zählern Vorsprung „Herbstmeister“ und zählt auch nach der langen Corona-Pause zu den Titelfavoriten. Ebenso Favorit ist Schönwies/Mils gegen Thaur – Schönwies hatte wie die Nummer zwei Absam 29 Zähler am Konto. Bei Oberperfuss gegen Matrei ist auch schon die Ankickzeit fixiert – am 8.8.2020 wir der Anpfiff ertönen. Reutte gegen Prutz/Serfaus wird am 8.8.20 um 18 Uhr angepfiffen und das Spitzenspiel der ersten Runde stiegt zur selben Zeit. Absam empfängt das Team von Landeck – die Nummer zwei gegen die Nummer fünf der Hinrunde 2019/20.

So geht es weiter

Prutz gegen Schönwies und Landeck gegen IAC sind die Schlager von Runde zwei – geht man vom Ergebnis der Hinrunde 19/20 aus. In Runde drei trifft Reutte auf Landeck und Schönwies/Mils gegen Absam. Runde vier am letzten Augustwochenende bietet unter anderem die Partie Reutte gegen Schönwies und der September 2020 wird in der Landesliga West mit Schönwies gegen Landeck, Stubai gegen Prutz und Vils gegen Absam eröffnet.

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten