Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Axams holt nach Blitzstart gegen Seefeld drei wichtige Punkte

Für den SK Seefeld hat sich die Lage am Tabellenende der Landesliga West  nach der 1:3 Niedelage beim SV Axams am Karsamstag signifikant verschlechtert. Innsbruck West ist nach einem 2:1 gegen Neustift bis auf drei Punkte heran gerückt und der Tabellenvorletzte Oberperfuss hat gegen Schönwies/Mils einen Punkt geholt. Damit hat Tabellenvorletzte Oberperfuss bei einem Spiel weniger nur mehr fünf Punkte Rückstand auf Seefeld.

 

HIER KÖNNTE IHR WERBEBANNER STEHEN! 

Blitzstart von Axams

Helmut Bertsch, Trainer SV Axams: „Wie schon zum Saisonauftakt – eine sehr geschlossene , kompakte Mannschaftsleistung! Konsequent in der Abwehr – mutig in der Offensive. Idealer Auftakt – Angriff über den Flügel – scharfe Hereingabe zur Mitte – Spieler lenkt den Ball ins eigene Tot – 1:0 für unser Team in der sechsen Minute. Wiederum Ballgewinn im Mittelfeld – idealer Pass in die Schnittstelle der gegnerischen Verdeidigung – Singer Jonas erhöht alleinstehend vor dem Torwart auf 2:0 - nur eine Minute später. In der dreizehnten Minute das 2:1 durch eine Standardsituation von der Seite – nicht gut geklärt – verdecktter Schuss von der Strafraumgrenze von David Rödlach. Bis zur Pause weitere sehr gute Einschussmöglichkeiten zur möglichen Vorentscheidung  – auch nach dem Wechsel mehr Spielanteile für uns, aber nicht mehr so zwingend im Abschluss. Auch der Gegner eher harmlos im Abschluss. Dann endlich in der 88. Minute die Entscheidung zum 3:1 durch Gerald Bucher!“

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus