Vereinsbetreuer werden

U9 Vorrundengruppe 2: SPG Kirchdorf/Waidring lässt nichts anbrennen

altaltDie Sporthalle in Kössen war Austragungsort der Vorrundengruppe 2 der U9 Nachwuchshallenmeisterschaft. Die Gruppensieger und die sechs besten Zweitplatzierten schaffen es in die Zwischenrunde. Gespielt wurde nach dem Futsal-Regelwerk. Der Fight um Platz ein der Vorrundengruppe zwei war nicht spannend, ein Fotofinish gab es allerdings um den zweiten Platz.

 

Knappe Sache zwischen SPG Kitzbühel/Oberndorf und St. Johann

Sehr eng geht es bereits im ersten Spiel zu – 1:1 zwischen der SPG Kitzbühel/Oberndorf und St. Johann. Dieses Duell deutet bereits an, dass es zwischen diesen beiden Mannschaften am Ende ein Fotofinish um Platz zwei geben wird. Kirchdorf/Waidring lässt aber keinen Zweifel daran wer die Vorrunde als Sieger beenden wird. 5:2 gegen Kirchberg, 5:0 gegen Kössen, 6:2 gegen St. Johann und 3:1 gegen die SPG Kitzbühel/Oberndorf sprechen eine deutliche Sprache. Den zweiten Tabellenplatz, der noch gute Chance auf die Teilnahme an der Zwischenrunde eröffnet, sichert sich auf Grund der besseren Tordifferenz die SPG Kitzbühel/Oberndorf.

 

Roland Springinsfeld: „Spass am Fußball ist das Wichtigste"

Der Trainer der U9, Roland Springinsfeld, ist sehr zufrieden mit dem Abschneiden seiner Mannschaft. „Es sind eigentlich alle Spiele souverän von unserer Mannschaft gewonnen worden. Für das Alter sind unsere Spieler ausbildungsmäßig schon sehr fortgeschritten. Sie haben eins ehr gutes Turnier gespielt – war eine klare Sache. Heute waren zudem nicht alle Spieler an Bord weil es gleichzeitig auch Schirennen gibt. Am wichtigsten ist, dass die Kinder Spaß am Fußball haben und wir sind natürlich auch für die Zwischenrunde recht optimistisch."

 

Die U9 des SV Kirchdorf

alt

 

 

Unterhaus.at möchte so viele Mannschaften als irgendwie möglich vorstellen und ersucht daher die Nachwuchstrainer mit unserer Redaktion unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Kontakt aufzunehmen - danke!


Jetzt Fan von unterhaus.at/tirol werden!

von Redaktion