U9 des SC Kirchberg in der Vorrunde eine Klasse für sich

altDie Vorrunde der Tiroler Hallennachwuchsmeisterschaft - 2014 powered by Tiroler Versicherungsmakler – läuft und am ersten Turniertag wurde in der Sporthalle Kössen die Vorrundengruppe zwei des U9 Wettbewerbes ausgespielt. Der SC Kirchberg dominierte ganz klar die Szene und setzte sich überlegen vor dem SV Kössen durch.


Kirchbergs Torverhältnis von 35:3 sagt eigentlich alles aus

Die jungen Kicker von Kirchberg hatten bei der Vorrunde der Gruppe zwei keinen Gegner der auch nur einigermaßen den Gruppensieger fordern konnte. Selbst Kössen als Gruppenzweiter hat gegen Kirchberg mit 0:9 verloren. Kirchbergs Trainer Gerhard Senfter zur U9-Elf: „Es handelt sich beim JG 2005 des SC Kirchberg um jenen, der vor 2 Jahren mit dem 3. Platz bei der U7-TFV-Hallenmeisterschaft für die beste Platzierung unseres Vereins "ever" bei diesem Wettbewerb gesorgt hat. Die Mannschaft zeichnet sich nicht durch überragende Einzelspieler, sondern durch ein starkes Kollektiv aus. Einige wenige Einzelspieler spielen am Feld ausschließlich bei der U10, um nicht unterfordert zu werden. Im Herbst hat die U9-Mannschaft alle ihre Spiele (mit Ausnahme von einem) gewonnen, die meisten zweistellig.“


Die U9 von Kirchberg wird nicht gefordert

Kössen, Kitzbühel, St. Johann und Erl haben sicherlich alles gegeben um die Kirchberger Kicker in Verlegenheit zu bringen. Nach wenigen Spielminuten lagen aber in jedem Gruppenspiel die Kirchberger klar voran. 7:0 gegen St. Johann, 11:2 gegen Erl, 8:1 gegen Kitzbühel und 9:0 gegen Kössen zeigen ganz klar die Kräfteverhältnisse auf. Kössen kann relativ klar Platz zwei erobern – neben der Niederlage gegen Kirchberg gab es nur gegen Kitzbühel mit einem 0:0 weitere Punkteverluste. Kitzbühel wird Dritter der Vorrundengruppe zwei vor St. Johann und Erl.

 

alt

U9 des SC Kirchberg (Foto vom Turnier in Mayrhofen)

 

Des Trainers Ausblick

Kirchbergs U9 Trainer Gerhard Senfter blickt schon in die Zukunft: „In der Zwischenrunde am 16.02.2014 in Wörgl oder Kufstein schaut's ganz anders aus. Da treffen wir vorrausichtlich auf Kaliber wie Kirchbichl, Kufstein oder Mayrhofen, gegen die wir meistens verlieren. Wir werden aber unsere Haut so teuer wie möglich verkaufen.“

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter