Zirl vergibt in Hälfte eins drei Sitzer gegen Reichenau

Enge Partie in der siebenten Runde der Regionalliga Tirol zwischen dem FC Zirl und SVG Reichenau. In Hälfte eins hat Zirl mehr vom Spiel, in den ersten Minuten der zweiten Hälfte rettet Goalie Matteo Oberhuber das Team von Zirl vor dem 0:1. Zwei Tore fallen dann aber doch noch – die Partie endet 1:1.

 

Späte Treffer in Zirl

An die 400 Zuschauer sehen bereits in Hälfte eins ein durchaus interessantes Ligaspiel, in dem die Heimelf dreimal die Führung am Fuß hat. Diese tollen Chancen können aber nicht verwertet werden. Zirl beweist abermals, dass man als Aufsteiger absolut mit den erfahrenen Regionalligateams absolut mithalten kann. Es geht torlos in die Pause – Zirl war aber in Hälfte eins dem Führungstreffer wesentlich näher als die Gäste. Reichenau startet allerdings sehr stark in die zweite Hälfte. Zweimal muss Matteo Oberhuber im Kasten von Zirl in höchster Not retten – er hält für sein Team das 0:0. Die Partie steuert einer Punkteteilung entgegen, dann ein Freistoß für Reichenau in der 69. Minute. Zirl ist defensiv nicht ganz im Bild und David Glänzer gelingt der Führungstreffer für die Gäste. Zirl wirft alles nach vorn und in der 89. Minute gelingt der in Summe absolut verdiente Ausgleich durch Philipp Riegler. Zirl und Reichenau trennen sich 1:1.

Beste Spieler Zirl: Alexandar Rajic (li. Vert.) und Thomas Bergmann

Martin Hofbauer, Trainer FC Zirl: „Dieses Spiel hätten wir auch gewinnen können. Bein Freistoß haben wir uns nicht geschickt angestellt – das geht auf unsere Kappe. Allerdings hat nur der Assistent auf Freistoß entschieden, der Schiri hat es eigentlich anders gesehen. Ich möchte mich da aber nicht auf die Schiris ausreden – in dieser Situation schlecht verteidigt hat mein Team. In der ersten Halbzeit waren wir der Führung sehr nahe – leider drei Sitzer nicht verwandelt!“

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter