Zwei fixe Abgänge bei den Haller Löwen

Halbzeit der Winterpause – das neue Fußballjahr ist gestartet. Für die Regionalliga Tirol geht es am vorletzten Märzwochenende wieder weiter. Hochspannung ist garantiert. Oben geht es um einen Fixplatz im ÖFB-Cup, unten geht es um das Überleben in der Liga. Nach der Punkteteilung trennen Platz eins (Reichenau) und Platz acht (Kufstein) nur vier Punkte. Zirl und Wacker Innsbruck II muss ein starkes Frühjahr 2020 gelingen, um die Klasse doch noch zu halten. Oben mitspielen wollen natürlich die Haller Löwen, die allerdings auf zwei wichtige Spieler 2020 verzichten müssen.

 

Rückblick – Ausblick

Akif Güclü, Trainer SV Hall: „Der Herbst war für uns in Summe sehr zufriedenstellend. Es gab auch ein höheres Zuschauerinteresse wie in den letzten Jahren auf der Haller Lend. Die Spiele waren oft sehr ausgeglichen und spannend bis zum Schluss. Man hat gesehen, dass wir mit langjährigen RLW Teams ganz gut mithalten können. Wir haben mit dem vierten Platz im Herbst und vierzehn Punkte nach der Halbierung für den Frühjahr - denke ich - eine gute Ausgangssituation. Es wird aber trotzdem sehr spannend bleiben bis zum Schluss. Vor der Saison haben wir keine großen Änderungen vorgenommen - sind fast mit dem Meisterkader in die neue Saison gegangen und wollten unseren Weg weiter gehen. Die punktuellen Verstärkungen haben auch ganz gut eingeschlagen. Höhepunkt war für uns sicherlich einmal das ÖFB Cup Spiel gegen die OÖ Juniors und der Lauf in den letzten sechs Spielen mit fünf Siegen und einem Remis war eine Top-Leistung von den Jungs!“

Kaderänderungen

Akif Güclü: „Stand Anfang Jänner 2020: Daniel Marasek wird seine Karriere beenden – verletzungsbedingt. Ramo Buljubasic wird und fix verlassen. Zugänge: Peter Pumsenberger und Kohler Armin er ist ein Haller Eigenbauspieler, der zuletzt zum SC Schwaz ausgeliehen war. Ein Spieler ist noch offen, der eventuell noch dazustoßen könnte!“

Vorbereitung

Akif Güclü: „Mit der Vorbereitung starten wir am 8.1.2020. Unser Trainingsplan und die Vorbereitungsspiele stehen bereits. Wir  wissen alle, wie wichtig die Wintervorbereitung für die Jungs ist. Wir haben dafür Top-Bedingungen, die unser Verein uns ermöglicht - mit einem Kunstrasen in Mils den wir benützen können. Wir werden auch wieder en Trainingslager abhalten - vom 12.2 bis 16.2 am Gardasee!“

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Tirol
Fußballreisen zur EM 2020
Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams
Fußball-Tracker
Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter