Torschützenwertung Regionalliga Tirol Herbst 2020

Die Top-3 der ligaportal.at Torschützenwertung der Regionalliga Tirol für den Herbst 2020 liegen nach der Anzahl der erzielten Treffer recht klar auseinander. Salko Mujanovic vom SV Wörgl hat dreizehnmal getroffen, Rene Prantl von Imst war elfmal erfolgreich und Alexander Schaber von Wörgl achtmal. Bei den erzielten Treffern pro Einsatzzeit liegen die drei aber enger beisammen – die Reihung ist aber trotzdem die selbe. Damit ist Salko Mujanovic recht klar der Goleador der Liga im Herbst 2020. Sehr effektiv ist auch Stefan Lorenz von Imst aufgetreten.

 

Die Wertung:

Die erste Reihung erfolgt nach der Anzahl der geschossenen Tore, die zweite Reihung sind die geschossenen Tore pro Einsatzzeit (Tore/h). Die Platzziffer daraus ergibt dann den Gesamtrang. Und so schuat die Wertung im Details aus:

Einsatz Platz Platz Platz
Platz Name Mannschaft Tore Minuten Tore/h Tore Tore/h Ziffer
1 Salko Mujanovic Wörgl 13 1187 0,66 1 1 1
2 Rene Prantl Imst 11 1074 0,61 2 2 2
3 Alexander Schaber Wörgl 8 923 0,52 3 3 3
4 Simon Viertler Kitzbühel 8 1248 0,38 3 6 4,5
5 Denizcan Cosgun Wacker II 6 869 0,41 8 5 6,5
6 Daniel Wurnig Kufstein 6 961 0,37 8 7 7,5
7 Stefan Lorenz Imst 5 696 0,43 12 4 8
7 Yigit Baydar Kufstein 6 989 0,36 8 8 8
7 Philipp Thurnbichler Reichenau 7 1277 0,33 5 11 8
10 David Jaunegg Tirol Am. 7 1328 0,32 5 12 8,5
11 Philipp Zehentmayr Kitzbühel 7 1356 0,31 5 13 9
12 Johannes Kinzner Schwaz 5 825 0,36 12 8 10
13 Philipp Riegler Schwaz 5 856 0,35 12 10 11
13 Mario Kleinlercher Reichenau 6 1233 0,29 8 14 11
15 Julius Perstaller Telfs 5 1319 0,23 12 15 13,5