Cem Üstündag, Tirol Amateure: „Mein Ziel ist Profi zu werden!“

Die Trainingseinheiten laufen über Zoom, die Hoffnung auf ein Gruppentraining im März lebt noch. So kann man die Lage im Amateurfußball in Österreich Mitte März 2021 beschreiben. Die Infektionszahlen steigen allerdings wieder, es bleibt also die massive Unsicherheit, wann es wieder mit Auflagen am Platz weiter geht. Der NPO-Unterstützungsfonds wurde um ein weiteres Quartal verlängert, Anträge sind seit 5. März 2021 möglich. Ligaportal.at Tirol blickt heute zur den WSG Swarovski Tirol Amateuren in die Regionalliga Tirol und stellt einen jungen Kicker mit viel Potential im Interview vor – Cem Üstündag.

 

Rückblick auf den Herbst 2020?

Cem Üstündag: „Als Aufsteiger haben wir das eine und das andere Spiel unglücklich verloren, jedoch war die Saison bzw. die Leistung schwer in Ordnung.“

Fußball und Corona?

Cem Üstündag: „Natürlich ist es nervig, wenn wir nicht wissen, ob das nächste Spiel gespielt wird oder nicht. Wir sollten froh sein, dass wir überhaupt inm Herbst 2020 spielen durften. Trainiert wird aktuell eigenständig mit vielen Ausdauer bzw. Intervallläufen und mit Onlinetraining über Zoom.“

Wird die Rückrunde gespielt?

Cem Üstündag: „Hoffentlich schon. Also mir fehlt das Fußballspielen sehr.“

Ziele und EM Endrunde 2021

Cem Üstündag: „Mein persönliches Ziel ist Profi zu werden und gute Leistungen zu bringen. Vor allem will ich aber das Beste aus dieser Saison rausholen und Erfahrungen sammeln für die nächste Saison und hoffe natürlich, dass die Rückrunde doch noch angepfiffen wird. Das Österreichische Nationlateam bei der EM 2021? Wie jeder Österreicher hoffe ich, dass wir soweit kommen, wie möglich. Ideal wäre natürlich das Finale!“

Hobbies außer Fußball und Idole 

Cem Üstündag: „Skifahren, versuche sehr oft auf der Piste zu sein. Basketballspielen mit Kollegen. Mein Idol ist Iniesta, seine Kreativität und die Intelligenz, die er auf dem Spielfeld präsentiert, ist einfach unglaublich.“

 

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?