Regionalliga Tirol 2019/2020: Expertentipp Runde 13

Und schon steht die 13. Runde in der Regionalliga Tirol vor der Tür. Es warten spannende Duelle auf die Fans. Dementsprechend schwer erscheint es auch, diesbezüglich die Resultate schon im Voraus zu prognostizieren. Wie aus der Vergangenheit bekannt, gibt es auch heuer wieder zu jeder Runde einen Expertentipp. Durch den kommenden Spieltag tippt sich unser Ligaportal Liga-Experte. Hier seine Voraussagen bzw. Eingebungen:


Fr, 04.10.2019, 19:30 Uhr

SV Wörgl - SVG Reichenau

SV WörglSVG Reichenau

"In dieser Partie ist sicherlich jedes Endergebnis möglich - ziemlich sicher ist, dass es eine sehr enge Partie werden wird. Wörgl mit Heimvorteil - das könnte der entscheidende Faktor werden."

Sa, 05.10.2019, 16:00 Uhr

FC Wacker Innsbruck II - SV Telfs

FC Wacker Innsbruck IISV Telfs

"Das Auswärtsteam klarer Favorit, die Heimelf muss aber endlich den Schalter umlegen. Allererster Abstiegskandidat will man sicher nicht sein. Die Punkte sollen ja für den Überlebenskampf im Frühjahr halbiert werden - Wacker muss einfach punkten."

Sa, 05.10.2019, 16:30 Uhr

FC Kitzbühel - SV Hall

FC KitzbühelSV Hall

"Die Haller Löwen sicher nicht zu unterschätzen - aber Kitzbühel will unbedingt ins Play-Off. Dazu ist ein Dreier aber faktisch Pflicht."

So, 06.10.2019, 15:00 Uhr

SC Schwaz - FC Zirl

SC SchwazFC Zirl

"Zirl bislang ziemlich unglücklich unterwegs und unter Wert geschlagen - in Schwaz ist aber nichts zu holen."

So, 06.10.2019, 16:00 Uhr

SC Sparkasse Imst 1933 - FC Kufstein

SC Sparkasse Imst 1933FC Kufstein

"Imst hat den Play-Off Braten gerochen - und er soll nach Runde achtzehn serviert werden. Deswegen drei Punkte gegen Kufstein - trotz deutlicher Aufwärtstendenz der Gäste!"

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Tirol

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter