Vereinsbetreuer werden

Regionalliga Tirol - Herbst 2021/2022: Expertentipp Runde 9

Und schon steht die 9. Runde in der Regionalliga Tirol - Herbst vor der Tür. Es warten spannende Duelle auf die Fans. Dementsprechend schwer erscheint es auch, diesbezüglich die Resultate schon im Voraus zu prognostizieren. Wie aus der Vergangenheit bekannt, gibt es auch heuer wieder zu jeder Runde einen Expertentipp. Der erste Tipp plus Analyse kommt vom Co-Trainer des SC Sparkasse Imst, Norbert Raich. Der zweite Tipp plus Analyse kommt von ligaportal.at Liga-Experten Alois Neumayr.


Sa, 11.09.2021, 17:00 Uhr

FC Kufstein - SV Fügen

FC KufsteinSV Fügen

"Norbert Raich: Kufstein ist ein routiniertes Team und im Aufwind. Newcomer Fügen wird sich im Grenzlandstadion schwer tun. Alois Neumayr: 3:1 Kufstein kommt schön langsam rein. es ist hier noch vieles möglich und Kufstein weiß das und krönt sich somit zum Sieg."

Sa, 11.09.2021, 17:00 Uhr

SV Hall - SV Wörgl

SV HallSV Wörgl

"Norbert Raich: Hall in guter Verfassung und die Löwen können den Favoriten bestimmt lange ärgern. Alois Neumayr: 1:2 Nachdem Wörgl eine bittere Heimpleite hinnehmen musste, gewinnt man auswärts knapp."

Sa, 11.09.2021, 19:00 Uhr

FC Kitzbühel - WSG Tirol Amateure

FC KitzbühelWSG Tirol Amateure

"Norbert Raich: Wattens trotz seiner Jugend bereits stabil und sie können auch in Kitzbühel etwas mitnehmen. Alois Neumayr: 2:0 Kitzbühel kommt der Tabellenspitze immer näher und wird zuhause auch Wattens schlagen."

So, 12.09.2021, 10:30 Uhr

SVG Reichenau - SV Innsbruck

SVG ReichenauSV Innsbruck

"Norbert Raich: Extrem heimstarke Reichenauer, die nach der Niederlage in Imst auf Wiedergutmachung aus sein werden. Alois Neumayr: 1:1 Beide Teams wollen die Punkte, umso mehr könnte es auch ein Remis werden."

So, 12.09.2021, 16:00 Uhr

SC Schwaz - SC Sparkasse Imst 1933

SC SchwazSC Sparkasse Imst 1933

"Norbert Raich: Wir wollen gegen einen Großen der Liga auch auswärts punkten. Alois Neumayr: 2:2 Ein Duell Richtung Spitze und es wird interessant."

So, 12.09.2021, 17:00 Uhr

SV Telfs - FC Wacker Innsbruck II

SV TelfsFC Wacker Innsbruck II

"Norbert Raich: Wacker derzeit sehr konstant und hat mit Nitta einen absoluten Torgaranten am Platz. Telfs natürlich schwierig zu bespielen am Emat, aber die spielerische Klasse wird sich dieses mal durchsetzen. Alois Neumayr: 3:2 Telfs ist dieses Jahr zu gut und kommt zuhause knapp zum Dreier."

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!